Leg-das-Rohr-Minispiel

  • #20, by MachtnixSunday, 16. April 2017, 23:43 6 years ago
    Genauso habe ich es gemacht, aber es funktioniert nicht. Wahrscheinlich unterläuft mir beim Aufrufen der Ani ein Fehler. Setze ich die Ani aber als Standardanimation ein, läuft die natürlich immer unendlich durch. Egal, ob das Script den Frame auf 1,2 oder sonstwas festlegt. Das Script wird ignoriert. Nehme ich sie als Standardanimation weg, ist gar kein Objekt zu sehen. Setze ich ein Startbild ein (den Deckel), passiert gar nichts, obwohl ich bei "Linksklick" das Script aufrufe. Ich krieg die Logik nicht gebacken... roll
    Vielleicht muss ich ein transparentes Bild drüberlegen, damit das Objekt überhaupt anklickbar wird?

    Thread Captain

    1097 Posts


  • #21, by sebastianMonday, 17. April 2017, 00:31 6 years ago
    Damit ein Objekt anklickbar ist, reicht es Objektgrenzen zu ziehen. Das Bild oder die Animation sind davon unabhängig.

    Thread Captain

    2346 Posts

  • #22, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 01:18 6 years ago
    Das Anklicken ist inzwischen nicht mehr das Problem. Ich kann durch Anklicken alles mögliche herbeiführen, unter anderem eine andere Animation starten. Aber ich kriege es ums Verrecken nicht hin, dass eine Animation aufgerufen wird und diese z.B. nur Frame 5 anzeigt und dort auch stehenbleibt. Sie läuft immer durch alle Bilder. Ich befürchte, ich werde wieder auf die 7 Einzel-Animationen pro Puzzle ausweichen müssen.

    Natürlich weiß ich dann auch nicht, wie ich durch simple Integer-Zahlen in Lua Sachen steuern könnte (z.B. deine Idee mit der 25er Tabelle und den sechs Puzzletypen). Das wird dann so aussehen, dass ich die Indice-Zahlen der Tabelle irgendwie in die Strings für die Animationsnamen reinkriegen muss. Irgendwie muss ich dann eine Variable in die Strings einbauen, die die Indice-Werte übernimmt. Aber ich kann nun mal nicht wie ein Programmierer denken. Für mich ist das alles zu kompliziert. Dann lasse ich mir lieber zwei Wochen Zeit und lege 300 Animationen im Editor an... wink

    Thread Captain

    1097 Posts

  • #23, by sebastianMonday, 17. April 2017, 11:09 6 years ago
    mach mal eine Value pro Feld und in frame 1 der Animation fragst du ab, ob diese 1,2,3,etc ist wenn die value zB 3 ist setzt du die FirstFrame und LastFrame auf die Nummer, die für "3" wichtig ist. Frame 1 würde uch quasi nur zur Initialisierung nutzen, ruft aber durch sie Frame Action die jeweils passende auf. Sollte irgendwann die Animation aktualisiert werden, setzt du die Value auf den neuen Wert und die Animation auf Frame 1 fest. Diese checkt dann die value und ändert sofort ihr aussehen darauf. 

    Thread Captain

    2346 Posts

  • #24, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 12:45 6 years ago
    Danke für den schnellen Ostertipp ??. 
    Aber ich befürchte, dass das alles nicht funktioniert, weil Vis eindeutige Werte braucht. Wert1 aus dem ersten Feld scheint nicht Wert1 aus dem zweiten Feld zu sein. Vis mag es nicht, wenn mit zwei Variablen mit gleichem Namen gerechnet wird. Ich glaube, die Engine weiß dann nicht, welcher Wert gemeint ist. Das ist mein Eindruck. Vis ändert dann ALLE Wert1 in dieselbe Zahl. 
    Ich habe jetzt zwar eine Lua-freie Lösung auf Papier – die ist aber seeeehr umfangreich.

    Thread Captain

    1097 Posts

  • #25, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 12:55 6 years ago
    Und die ist hoffentlich logisch: ich frage in jedem Feld mit 6 Wenn-danns ab, welchen Wert der Typus im Tauschfeld hat. Danach ändere ich den Typ des angeklickten Feldes in das des Tauschfeldes und weise dem Tauschfeld den neuen Typ zu. Usw. Ich hoffe, ich kann die Klick-Aktion stumpf in alle 25 Objekte kopieren. Ich muss nur für jedes Objekt nachträglich einen eindeutigen Wert deklarieren... Wird nachher getestet. Aber erstmal Osterspaziergang smile

    Thread Captain

    1097 Posts

  • #26, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 16:29 6 years ago
    Das sieht aus wie befürchtet: jedes der 26 Rohrfelder braucht seine eigene eindeutige Variable. Ich muss alle Werte, alle Animationen und alle Abfragen von 1-26 durchzählen. Dann weiß ich wirklich nicht, wie ich das sinnvoll lösen soll...

    Thread Captain

    1097 Posts

  • #27, by sebastianMonday, 17. April 2017, 18:24 6 years ago
    Ich kann dir leider nicht mehr so ganz folgen welche Lösungsansätze du nun verfolgst.Mir kommt es so vor, als hast du die Funktionen oder Lua Tabellen pro Feld in einem Execute Script angelegt, anstatt als Definition script im Script Workspace. Denn dann baust du dir natürlich jedes mal eine neue Tabelle mit unabhänigen Werten...

    In der Tat brauchst du Pro Feld zumindest eine Value oder zumindest per Script eine eindeutige integer die du einer Lua Funktion übergibst, die das Feld eindeutig identifiziert.

    Rein nur mit Actionparts zu lösen sit hier bestimmt auch machbar, aber wie du schon schreibst um einiges aufwendiger...

    Thread Captain

    2346 Posts

  • #28, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 18:53 6 years ago
    Von Lua bin ich erstmal ganz weg. Als Aktion habe ich hingekriegt, dass Feld 1 EINmal ausgetauscht wird. Aber warum es nicht ZWEImal klappt, macht mich wahnsinnig. Die Werte werden am Ende ordnungsgemäß vertauscht und nach meiner Logik müssten die beiden Felder immer wechselseitig hin- und herspringen. Tun sie aber nicht. Kann es sein, dass Werte doch nicht global sind und nicht aktualisiert werden?

    Thread Captain

    1097 Posts

  • #29, by sebastianMonday, 17. April 2017, 19:11 6 years ago
    wenn du von Lua weg bist, sprichst du von den Values in VS selbst, oder? (Hab keine Ahnung, wie die Deutsche Bezeichnung in dem Programm dafpr ist, aber Werte kommt nah grin)

    Da ist es egal, wie oder ob sie gleich heißen. Du gibst ja schließlich in den Actionparts per Auswahl an, welchen Wert du bearbeiten möchtest

    Thread Captain

    2346 Posts

  • #30, by MachtnixMonday, 17. April 2017, 19:22 6 years ago
    Stimmt. Die interne ID ist ja verschieden. Doch für mich ist es mühsam, zwischen 182 gleichlautenden Werten zu wählen. Um in Lua allerdings weiterzukommen, müsste ich irgendwie an die eindeutigen Werte rankommen – entweder über die Vis-ID oder über indizierte Namen. Die Arbeit, alle Anis und Werte eindeutig zu benennen, muss ich mir also oder so machen...

    Thread Captain

    1097 Posts