Klassisches Point & Click -Adventure - Sandra and Woo in The Cursed Adventure

  • #10, by MilenaFriday, 28. April 2017, 11:46 3 years ago
    Endlich sind wir fertig! Ich möchte heute (mit etwas Stolz und noch mehr Erleichterung wink) den Release-Termin von „Sandra and Woo in the Cursed Adventure“ bekanntgeben:
    05.05.2017

    Nachdem wir Greenlight erreicht hatten, haben wir am Spiel noch viele Verbesserungen gemacht,  so daß es leider noch etwas gedauert hat wink.
    Wer wollte, konnte ja bisher die kostenlose Demo anspielen und so einen Einblick in das nun fertige Spiel erhalten. Das Demo-Kapitel kommt natürlich auch im fertigen Spiel vor, aber macht nur einen kleinen Teil aus. Die meisten Tester brauchten bisher deutlich über 10 Stunden, um es durchzuspielen.

    https://gfycat.com/DirectFineGrassspider

    Über das Spiel:
    Klassisches Oldschool-Point-and-Click-Adventure im 2D Comic-Look,
    perfekt für die ganze Familie.
    Offizielle Umsetzung des beliebten Webcomics „Sandra and Woo“,
    inklusive des einzigartigen Humors.
    Mehr als 10 Stunden kniffliges Gameplay mit wechselnden Spielcharakteren,
    von der Pyromanin über den burmesischen Freiheitskämpfer bis hin zum Waschbären.
    Komplett vertont in Deutsch und Englisch (auch der Waschbär).

    Es gibt auch etliche Minispiele im Spiel, für Minispielhasser aber auch die Möglichkeit die längeren und schwierigeren zu überspringen oder durch das Sammeln von Bonuspunkten zu erleichtern.
    Außer dem Spiel kann man dann zusätzlich auch einen Poser-Pack erwerben, der die Comicstrips des gesamten Comics  (seit 2008) und Grafiken und Musik vom Spiel und Comic enthält, außerdem ein Making of in Bildern, wovon zwei Beispiele bis zur fertig beigelegten Blenderfigur oder psd-Kulisse ausgeführt sind.
    Zur Zeit arbeiten wir an der Linux-Version, die auch bald veröffentlicht werden wird.

    Trailer:




    Unser Shop auf Steam:

    http://store.steampowered.com/app/619350

    Newbie

    74 Posts


  • #11, by afrlmeFriday, 28. April 2017, 12:09 3 years ago
    Nice one! wink

    Don't forget to write up a quick news article on the day it releases or at some point around that time. I'll give it a shoutout on VS twitter & steam group on its release. For now though, I'll just add it to our released games index on the VS wiki & associated games list on the Steam group.

    Congrats!

    Imperator

    6842 Posts

  • #12, by MilenaFriday, 28. April 2017, 17:20 3 years ago
    Thank you very much smile! I will write up once more a  news article on the day it releases (which will be next Friday).

    Newbie

    74 Posts

  • #13, by MilenaTuesday, 02. May 2017, 23:24 3 years ago
    Ich wollte mal fragen, ob jemand hier Lust hätte, das Spiel in Linux zu testen.
    Es ginge eher um ein hoffentlich streßfreies Durchspielen, denn mittlerweile sollte man es auch auf Linux ohne größere Beeinträchtigungen bis zum Schluß spielen können.
    Leider sind Leute mit Linux rar gesät wink.

    Newbie

    74 Posts

  • #14, by MachtnixWednesday, 03. May 2017, 00:13 3 years ago
    Ich wollte mal fragen, ob jemand hier Lust hätte, das Spiel in Linux zu testen.
    Es ginge eher um ein hoffentlich streßfreies Durchspielen, denn mittlerweile sollte man es auch auf Linux ohne größere Beeinträchtigungen bis zum Schluß spielen können.
    Leider sind Leute mit Linux rar gesät wink.
    Ich könnte es in Linux mint mate 17.1 (32 bit) probieren. Leider reicht im Moment meine Internetverbindung nicht aus, um mir ein Download von 500 MB oder so anzutun. Erst Ende des Monats vielleicht.

    Übrigens hatte ich vor einiger Zeit noch eine Demo für Windows gefunden; die ist jetzt aber nicht mehr da, oder?

    Machtnix

    Thread Captain

    1087 Posts

  • #15, by sebastianWednesday, 03. May 2017, 08:11 3 years ago
    ich könnte mir vorstellen, dass VSs spiele auch ganz passabel über eine virtualisierte Linux Maschine läuft. 

    Thread Captain

    2337 Posts

  • #16, by MilenaWednesday, 03. May 2017, 09:08 3 years ago
    @Machnix: Danke für das Angebot. Ende des Monats ist natürlich etwas spät, aber falls wir da noch Linux-Tester brauchen, würde ich das Angebot auf jeden Fall gerne annehmen.
    Die Datei ist um 2GB groß, sind sehr viele Animationen und natürlich ne große Spiellänge.
    Wobei ich die Datei natürlich partieren könnte, in kleinen Download-Häppchen.
    Die Demo ist noch da, du kannst sie von der Visionaire-Download-Seite starten wink.

    @Sebastian: Das probieren wir gerade, aber es hat leider noch nicht geklappt, eine virtualisierte Linux Maschine einzurichten.


    Newbie

    74 Posts

  • #17, by sebastianWednesday, 03. May 2017, 09:36 3 years ago
    Sollte eigentlich ganz einfach sein:

    - VMware player (nur für privat kostenlos nutzbar) oder virtual Box installieren

    - Linux Distribution deiner Wahl runterladen (empfehle hier Ubuntu oder Mint), eine. iso kreieren, falls sie nicht schon das format hat. 

    - VM einrichten (schauen, dass die Systemanforderungen des jeweiligen Systems abgedeckt sind) und beim starten schauen, dass die iso als Laufwerk gemounted ist. 

    -VM sollte mit der iso starten. Installation durchführen. Fertig razz

    Thread Captain

    2337 Posts

  • #18, by MilenaWednesday, 03. May 2017, 14:21 3 years ago
    Bei dir hört sich das so einfach an (was es wahrscheinlich auch ist grin) . Also auf ein Neues!

    Newbie

    74 Posts

  • #19, by korahanWednesday, 03. May 2017, 14:44 3 years ago
    Hallo, 

    ich gehöre auch zu Milenas Team. Ich habe versucht das Spiel über VirtualBox zu starten. Allerdings passiert da einfach nichts. Keine Fehlermeldung, kein Start, einfach gar nichts. selbiges gilt auch für Steam - auch das startet nicht.


    Newbie

    8 Posts

  • #20, by MachtnixWednesday, 03. May 2017, 14:58 3 years ago
    Also: ca. am 15. Mai wird mein neuer Anbieter freigeschaltet. Wenn ich die Fritzbox richtig angeschlossen haben sollte (*lol*), könnte ich dann auch 2 GB runterladen. Apropos Steam: ich habe keinen Steam-Account (und will mir eigentlich keinen zulegen, aus Protest). Brauche ich einen?

    Zu Linux: es dürfte schneller gehen, mal eben ein Linux-System auf einen USB-Stick zu installieren. Ich habe das oft so gemacht, man muss dann nur beim Booten auf den Stick zugreifen. Okay, ist natürlich langsamer als eine HD, aber es funzt. Ansonsten habe ich meine Systeme sowieso immer auf verschiedenen Platten. Diese ganze Bootmanager-Geschichte ist bei jedem Windows-Update ein ewig neues Problem... wink

    Die Demo spiele ich auf jeden Fall smile

    Übrigens erstellt mein Visionaire 4.2.5 auch kein Linux-taugliches Spiel. Das Spiel startet nicht. Damals stand im Forum, dass der Linux-Player buggy sei. Seit einem Jahr habe ich es deshalb nicht wieder versucht.

    Thread Captain

    1087 Posts

Write post