Klassisches Point & Click -Adventure - Sandra and Woo in The Cursed Adventure

  • #1, by MilenaSunday, 31. May 2015, 13:07 5 years ago
    Ich möchte heute mal unser Projekt vorstellen, an dem wir schon seit etlicher Zeit arbeiten - angefangen haben wir mit Visionaire 3.7.
    Es ist nun schon sehr weit gediehen und basiert auf einem Webcomic, den eines unserer Teammitglieder herausgibt.
    Das Team, das sind die Leute von Feline Fuelled Games, einer Modding-Gruppe, denn wir haben vor diesem, unserem ersten Adventure vorwiegend Mods für RPG-Spiele gemacht.
    Wir haben natürlich anfangs deutlich die Schwierigkeiten unterschätzt, ein eigenes Adventure zu gestalten und vor allem haben wir die Probleme unterschätzt, zuverlässige, fähige Leute für die Mitarbeit zu finden. Was uns zuerst an Know-how und personeller Unterstützung fehlte, haben wir dann aber durch eisernen Durchhaltewillen wettgemacht wink. Nun ist das Spiel bald fertig, nur das letzte Kapitel und ein paar Verschönerungen der Animationen fehlen noch, aber das sind Kinkerlitzchen.
    Es ist sicher noch nicht perfekt, hat aber gute 10 Stunden Spielzeit, ist in Deutsch und Englisch vollständig vertont und das Wichtigste - es wird auf jeden Fall fertig werden wink.
    Es gibt ein Tutorial, fünf Kapitel und einen Epilog. Die Story handelt von einem Mädchen und ihrem Waschbären, die in ein Computerspiel gesaugt werden (die Hintergründe dieses „Unfalls“ erfährt man nach und nach während des Spiels) und von ihren Freunden (und natürlich auch durch eigene Mitarbeit) gerettet werden müssen. Die Hauptpersonen wechseln - nacheinander übernimmt der Spieler sowohl Sandra als auch Woo, ihren sprechenden Waschbären, und ihre helfenden Freunde.
    Manche Kulissen werden doppelt gespielt, denn wo der ehrenhafte, heldenhafte Cloud, Sandras Freund, an seine Grenzen stößt, findet ihre durchgeknallte, chaotische Freundin Larisa vielleicht ganz andere Lösungen.
    Die Grafik ist natürlich 2D, wobei unsere Figuren gerenderte 3D-Figuren sind.
    Noch in diesem Jahr wollen wir das Spiel dann auf Greenlight bringen und, sofern es diese Hürde schafft, für etliche Euro veräußern. Es wird ein kostenloses Demokapitel geben, und natürlich gibt auch unser Trailer schon einen kleinen Einblick, da alles abgefilmte Ingame-Szenen sind.
    Wer mal einen Blick riskieren will, findet hier unseren One-Pager mit Beschreibung, Teaser, Screenshots und Links:

    http://thecursedadventure.com/de/

    Und wer es ganz gut findet, unterstützt uns vielleicht dann auch später auf Greenlight - das würde uns sehr freuen smile.

    Newbie

    74 Posts


  • #2, by afrlmeSunday, 31. May 2015, 13:33 5 years ago
    Interesting... & it looks like you've done a pretty decent job on the development side the me. Nice bit of animation work from what I can see. wink

    * based on what I saw in the trailer.

    Imperator

    6846 Posts

  • #3, by LebosteinMonday, 01. June 2015, 16:22 5 years ago
    Wow, sieht sehr solide und auch witzig aus. Auch scheint jede Menge Arbeit in die Animationen geflossen zu sein. Respekt! Ein kleiner Kritikpunkt: Schade dass es kein durgehend einheitlicher Stil ist. Einige Szenen sind sehr comichaft mit großen Farbflächen und einfachen flächigen und scharfkantigen Schatten, so wie man es aus Comicheften kennt (z.B. Gartenszene mit Holzhütte) - andere Szenen dagegen weisen sehr detailreiche, ja fast schon fotorealistische Texturen sowie feine Schatten- und Farbverläufe auf (z.B. die mittelalterliche Küche). Haben da mehrere Personen bei der Kulissengestaltung mitgewirkt?

    Key Killer

    601 Posts

  • #4, by MilenaMonday, 01. June 2015, 16:34 5 years ago
    Ja, wie ich schrieb, es ist noch nicht perfekt wink. Es wäre schön gewesen, für alle unsere Kulissen (sind halt ziemlich viele) immer denselben Grafiker zu haben, aber mangelnder Durchhaltewille und Unzuverlässigkeit selbst von bezahlten Leuten (also Nichtteammitgliedern) haben dies unmöglich gemacht. Da unsere Story aber in zwei Welten spielt, der Comicwelt und der Adventurewelt, ist es nicht so tragisch, daß hier mehr oder weniger zwei unterschiedliche Stile entstanden sind.

    Newbie

    74 Posts

  • #5, by LebosteinMonday, 01. June 2015, 16:38 5 years ago
    Neee, bitte nicht falsch verstehen! Es ist doch toll, wenn so ein nicht kommerzielles Spiel fertig wird, auch wenn nicht immer alles 100% passt (wahrscheinlich wird das auch niemanden stören). So weit wie ihr muss man erst mal kommen, gerade wenn stets Bewegung im Team ist. Da sind schon manche interessante Projekte hier auf der Strecke geblieben.

    Key Killer

    601 Posts

  • #6, by MilenaMonday, 01. June 2015, 17:31 5 years ago
    Kein Problem, hab es nicht falsch verstanden wink, und deine Kritik war völlig berechtigt. Ich wollte dir nur kurz erläutern, warum es dazu kam. Ich denke, das ist für viele, die ein Spiel machen wollen, die schlimmste Hürde, daß sich kaum Leute finden, die über ein gewisses Quantum an Durchhaltevermögen und Zuverlässigkeit verfügen. So ein Projekt über etliche Spielstunden zieht sich lange hin, vor allem, wenn man sich alles von Anfang an erarbeiten muß. Ich schrieb ja auch, daß wir diese Probleme erst sehr unterschätzt haben, obwohl wir ja schon viele Mods herausgebracht hatten.
    Aber wenn du quasi mit einer weißen Leinwand beginnen mußt, hat das nochmal ganz andere Qualität, da kannst auch nicht alles allein machen sondern brauchst Leute, die sich genauso reinhängen. Und das ist eben schwierig. Vor allem, wenn man noch zweisprachig vertont, und fast jeder NPC einen eigenen Sprecher hat. Ich weiß nicht, ob wir es heute nochmal angehen würden, wo man auf all die Schwierigkeiten zurückblicken kann grin.

    Newbie

    74 Posts

  • #7, by MilenaThursday, 25. June 2015, 21:29 5 years ago
    Wir haben nun auch einen Blog, wo wir immer mal wieder über den Werdegang des Spiels berichten werden smile. Es würde mich freuen, wenn wir hier ein paar Leser finden wink.

    http://thecursedadventure.com/blog/

    Newbie

    74 Posts

  • #8, by MilenaMonday, 21. September 2015, 23:24 5 years ago
    Gute Neuigkeiten! Nach all der harten Arbeit an unserem Point-and-Click-Adventure „Sandra and Woo in The Cursed Adventure“ sind wir nun endlich bereit, es auf Steam vorzustellen:
    http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=514858101
    Wenn ihr Interesse habt, unser Spiel mit euren Votes zu unterstützen, würde uns das natürlich sehr freuen.
    Auf Greenlight findet ihr auch einen link zu einem ersten Alpha-Demo-Kapitel. Es muß noch einige Arbeit in die Animationen gesteckt werden, aber es läßt sich schon flüssig und hoffentlich bugfrei spielen.

    Newbie

    74 Posts

  • #9, by MilenaTuesday, 29. September 2015, 13:00 5 years ago
    Unser trailer ist jetzt der neuen Animationsgeschwindigkeit angepaßt.
    Wer die alpha-demo mal gespielt hat, darf auch gerne Verbesserungsvorschläge machen, wir freuen uns über konstruktive Kritik.
    Wobei wir natürlich unser Spiel nicht nochmal neu erfinden werden grin, dazu ist die Arbeit schon zu weit fortgeschritten.

    Newbie

    74 Posts

  • #10, by marvelTuesday, 29. September 2015, 14:44 5 years ago
    Hab mir grad die Demo runtergeladen und bin schon sehr gespannt smile

    Key Killer

    598 Posts

  • #11, by MilenaFriday, 28. April 2017, 11:46 3 years ago
    Endlich sind wir fertig! Ich möchte heute (mit etwas Stolz und noch mehr Erleichterung wink) den Release-Termin von „Sandra and Woo in the Cursed Adventure“ bekanntgeben:
    05.05.2017

    Nachdem wir Greenlight erreicht hatten, haben wir am Spiel noch viele Verbesserungen gemacht,  so daß es leider noch etwas gedauert hat wink.
    Wer wollte, konnte ja bisher die kostenlose Demo anspielen und so einen Einblick in das nun fertige Spiel erhalten. Das Demo-Kapitel kommt natürlich auch im fertigen Spiel vor, aber macht nur einen kleinen Teil aus. Die meisten Tester brauchten bisher deutlich über 10 Stunden, um es durchzuspielen.

    https://gfycat.com/DirectFineGrassspider

    Über das Spiel:
    Klassisches Oldschool-Point-and-Click-Adventure im 2D Comic-Look,
    perfekt für die ganze Familie.
    Offizielle Umsetzung des beliebten Webcomics „Sandra and Woo“,
    inklusive des einzigartigen Humors.
    Mehr als 10 Stunden kniffliges Gameplay mit wechselnden Spielcharakteren,
    von der Pyromanin über den burmesischen Freiheitskämpfer bis hin zum Waschbären.
    Komplett vertont in Deutsch und Englisch (auch der Waschbär).

    Es gibt auch etliche Minispiele im Spiel, für Minispielhasser aber auch die Möglichkeit die längeren und schwierigeren zu überspringen oder durch das Sammeln von Bonuspunkten zu erleichtern.
    Außer dem Spiel kann man dann zusätzlich auch einen Poser-Pack erwerben, der die Comicstrips des gesamten Comics  (seit 2008) und Grafiken und Musik vom Spiel und Comic enthält, außerdem ein Making of in Bildern, wovon zwei Beispiele bis zur fertig beigelegten Blenderfigur oder psd-Kulisse ausgeführt sind.
    Zur Zeit arbeiten wir an der Linux-Version, die auch bald veröffentlicht werden wird.

    Trailer:




    Unser Shop auf Steam:

    http://store.steampowered.com/app/619350

    Newbie

    74 Posts

Write post