Android export not working

  • #20, by JantariaFriday, 05. September 2014, 01:09 7 years ago
    ooooh, es funktioniert!! und zwar einwandfrei! vielen, vielen dank grin

    Newbie

    23 Posts


  • #21, by SimonSFriday, 05. September 2014, 01:11 7 years ago
    Yay ! wink

    Thread Captain

    1413 Posts

  • #22, by SchnitzelFriday, 05. September 2014, 10:09 7 years ago
    Könntet ihr da bitte einen Leitfaden draus machen (manuelle APK-Erstellung) und ihn ins Wiki stellen? Das wär echt großartig :-)

    Newbie

    4 Posts

  • #23, by JantariaSaturday, 06. September 2014, 11:43 7 years ago
    Ah dann fasse ich mal zusammen, was ich alles gemacht habe damit es ging, vielleicht hilft das ja beim Leitfaden erstellen smile


    • Schritte 1-5 aus Player_FAQ

    • Installieren des JDK und hinzufügen des dazugehörigen neuen Javapfades zur Windows-Path-Variable

    • Entpacken des Android SDK an einen Pfad der keine Leerzeichen beinhaltet

    • Erstellen der *.vis-Datei und der config.ini über "Spiel erstellen" im Visionaire Editor in einen neuen Ordner (ich nenne ihn im folgenden Export-Ordner)

    • Kopieren von visionaire.apk und visionaire.apk.keystore in den Export-Ordner

    • visionaire.apk im Export-Ordner mit winrar öffnen (nicht entpacken), CERT.RSA und CERT.SF im Ordner META-INF löschen, ordner assets im hauptordner erstellen, in ordner assets gehen und dort über den Add-Button die config.ini und *.vis-Datei hinzufügen. Als Compression method "store" (bzw in der deutschen Version "speichern") wählen

    • Dann in der Windows-Eingabeaufforderung in den Export-Ordner gehen und dort folgende zwei Befehle eingeben:

      jarsigner –verbose -storepass android -digestalg sha1 –keystore visionaire.apk.keystore –signedjar visionaire_signed.apk visionaire.apk androiddebugkey

      *Downloadpfad des Android SDK*\sdk\build-tools\android-4.4W\zipalign -f 4 visionaire_signed.apk visionaire_aligned.apk

    Anschließend kann die so entstandene visionaire_aligned.apk auf dem Tablet ausgeführt werden und hat bei mir dann so funktioniert. Der jarsigner-Befehl hatte bei mir teilweise Probleme gemacht. Ich habe dies behoben, indem ich JDK7 statt JDK8 verwendet habe und den Befehl nicht hier aus dem Forum kopiert, sondern nochmal von Hand direkt in der Eingabeaufforderung eingetippt habe.

    Newbie

    23 Posts

  • #24, by ditoSaturday, 11. October 2014, 18:17 6 years ago
    cry Ich will doch nur ein simples Point&Click für Android machen. Ist dieser ganze ich nenn ihn mal Masochismus mit Visionaire Studio 4.1. jetzt endlich überflüssig? Ich hab mir die full-small version nochmal runtergeladen. Der will aber trotzdem noch ne Android Erweiterung. Weiß jemand wo man ne Full-"Big" Version runterladen kann oder soll ich mir schon mal ne Peitsche besorgen.

    Newbie

    11 Posts

  • #25, by FrankBrunsTuesday, 14. October 2014, 22:10 6 years ago
    Ich habe leider genau das gleiche Problem wie der Threadersteller. Statt als Workaround den manuellen Export vorzuschlagen, würde ich es jedoch sehr begrüßen, wenn der Export aus dem Visionaire Studio stabil funktionieren würde, eventuell per Bugfix nachgereicht. Schließlich ist es ein beworbenes Feature und kostenlos ist die Software ja nun auch nicht (wenn auch gerne von mir bezahlt).

    Newbie

    1 Posts

  • #26, by HellVanSingTuesday, 14. October 2014, 22:36 6 years ago
    Nicht zu vergessen dass die Mobile Lizenz 500 Okken kostet, da ist das natürlich geil wenns so umständlich ist...

    Newbie

    67 Posts

  • #27, by SimonSTuesday, 14. October 2014, 22:58 6 years ago
    Um das hier klar zu sagen, beschwert euch bei den Depp..*hust* genialen Entwicklern, die Android entwickelt haben, dass es so umständlich ist. Ich bin da auch nicht froh drüber, aber wir müssen halt das Java Dev Kit benutzen und das Android SDK, das gleiche Problem haben alle anderen Engines mit Android export. Bei Unity muss nur kurz googlen, schon findet man da die Probleme. Eventuell streiche ich die Notwendigkeit des Android SDKs in Zukunft. Die Mobile-Lizenz ist für den Vertrieb. Bis jetzt hat noch niemand eine mobile Version veröffentlicht, das Problem damit ist, dass für jeden der das Game verkaufen will, wahrscheinlich je eine Version bauen müssen, mit passenden Icons, Namen, und so weiter. Außerdem ist die Größe eine Frage, wenn die APK größer wird, nimmt der Play Store sie nicht mehr und man muss die Dateien in externe Container verschieben. Das wären alles Sachen, die ich dann fertig machen und durchtesten muss. Es ist also eine Serviceleistung, die man sich da besorgt, bei iOS ist es ähnlich. Genauso wie man sich mit der vollen Lizenz unsere Serviceleistung besorgt, die über den Support hier im Forum hinausgeht, den wir ja schon sehr intensiv tätigen.

    http://wiki.visionaire-tracker.net/wiki/Player_FAQ Da steht was zu tun ist, um den Player auszuführen. Wir wollen das später noch vereinfachen, indem die Player automatisch vom Editor heruntergeladen werden und der auch auf Updates prüft. Aber das braucht noch Zeit.

    Man muss sich also die bei Dateien (visionaire.apk.keystore und visionaire.apk) runterladen und in den platform Ordner in Visionaire Editor kopieren. Dann brauch man das JDK und Android SDK.
    Wenn die 2 Dateien am Fleck sind ist es ein One-Click-Export.

    Thread Captain

    1413 Posts

  • #28, by SpiderbyteWednesday, 15. October 2014, 15:06 6 years ago
    Hi, ich würde das auch gerne mal ausprobieren. Ich scheitere aber an der "zip align" Ich habe die Datei:
    "Eclipse ADT - with the Android SDK for Windows" heruntergeladen und entpackt aber die benötigte zipalign.exe konnte ich nirgendwo finden. Könnt ihr für den "Android Export" mal eine ausfühliche Anleitung in deutsch schreiben? Ich blicke da überhaupt nicht durch.

    Newbie

    13 Posts

  • #29, by SimonSWednesday, 15. October 2014, 16:17 6 years ago
    Die befindet sich normal in android-sdk\tools\zipalign.exe. Sollte alles in dem Bundle sein. Wenn ich Zeit habe, kann ich das tun, aber aktuell ist davon nicht so viel da.

    Thread Captain

    1413 Posts

  • #30, by SpiderbyteSaturday, 18. October 2014, 15:56 6 years ago
    Wo wird eigentlich der Pfad von jarsigner und zipalign in Visionaire gespeichert? Beim ersten Export musste ich diesen Pfad ja auswählen. Nachdem ich nun aber JDK7 neu installiert habe, wurde auch der Pfad zu jarsigner geändert. Visionaire fragt aber nun nicht mehr beim Exportieren nach Jarsigner und erstellt mir nur eine Config und ein *.vis. statt einer apk. Diese habe ich zwar mit der Eingabeaufforderung noch nachbearbeitet aber ich bekomme auf dem Galaxy S3 Mini die Meldung "App nicht installiert". Ich wollte es nochmal mit der automatischen Export Funktion probieren, aber dazu müsste ich die Pfade zu jarsigner und zipalign in Visionaire ändern können.

    Newbie

    13 Posts

Write post