Minigames und ihre Realisierbarkeit

  • #1, by ZhorkyThursday, 27. March 2014, 14:01 7 years ago
    Hey,
    wir arbeiten derzeit zu sechst an einem Adventurespiel und sind auf ein kleineres (hoffen wir mal) Problem.
    Das Problem ist das wir ein Minigame im Spiel benötigen in dem man vorher aufgesammelte Items in eine Art Interface zusammenbaut und am Ende einen neuen Gegenstand bekommt oder ein Event ausgelöst werden soll.

    Habt ihr Tipps zur Umsetzung?

    Newbie

    4 Posts


  • #2, by SimonSThursday, 27. March 2014, 14:09 7 years ago
    Hey,

    es ist prinzipiell so gut wie jedes Minispiel umsetzbar, es kommt drauf an, wie das Minispiel läuft. Da wäre eine bessere Beschreibung ganz gut.
    Wenn man Dinge zusammen setzen soll, kann man zum Beispiel für jeden Status des Zusammensetzens Objekte machen, die auf Items, die darauf abgelegt werden, reagieren. Das ist die einfachste Variante von Minigames.

    Thread Captain

    1367 Posts

  • #3, by ZhorkyThursday, 27. March 2014, 14:22 7 years ago
    Hab mal n Beispiel was so ca in die Richtung geht.
    Man findet Items die man dann letztendlich zusammensetzen muss.

    In dem Beispiel muss man eine Rüstung aus einzelnen Teilen zusammensetzen.

    BTW: Ist echt nur schnell Zusammengeklickt grin

    Newbie

    4 Posts

  • #4, by ScubidubiThursday, 27. March 2014, 14:59 7 years ago
    Du hast also gegenstände die in eine Form gebracht werden müssen?

    Ich nehme an, das alle Gegenstände sind bereits als items angelegt sind.

    Szene anlegen für das Minigame.

    Den Hintergrund wählen (wie das was du hier angelegt hast).
    Die Grafiken für die Puzzelteile wie sie später in der Szene komplett zusammengebaut sein sollen anlegen.


    Diese als einzelne Objekte in der Szene anlegen (Helm/Brust/usw.) mit der dazu passenden Objektumrandung und einem leere png des Rüstungsteils.
    Ich würde bei Animationen, nun die Rüstungsteile dargestellt einstellen. Da die Animation nicht als Standardanimation gepickt ist, erscheint diese nicht.

    Wenn nun das Item mit dem Objekt auf der Szene benützt wird, dann unter Aktionen: (bei mir ist es halt Englisch)
    -play animation "helm hingelegt"
    -remove item "helm" from current character

    somit müsste es zumindest in meinem Kopf klappen.
    Ihr könntet noch Values einbauen die z.b. für jedes Teil das eingesetzt wurde +1 geben.
    Bei einem Gesamtwert (Kopf, Brust, Arme, und Beine) von 6 könnte dann das Rätsel als komplettiert getriggert sein.

    Also:
    -if Value "Puzzel"=6
    -change condition "Puzzel solved" to true

    Weiss nicht ob ich das jetzt einleuchtend erleutert habe..ich schreib das in meiner mittagspause schnell runter grin

    Forum Fan

    106 Posts

  • #5, by ZhorkyThursday, 27. March 2014, 16:50 7 years ago
    Klingt gut, evt eher über booleans das man jeden wert auf wahr setzt und dann die ganzen Werte überprüft.
    Aber danke das du dir die Mühe gegeben hast in deiner Pause smile

    So werden wir das ganze probieren.

    Newbie

    4 Posts

Write post