Inventarproblem

  • #1, by MilenaMonday, 27. May 2013, 16:14 7 years ago
    Ich möchte dem Hauptcharakter beim Start ein festes Item ins Inventar geben, daß er dort mit anderen, gefiundenen Items kombinieren (und vervollständigen) muß.
    Dieses Item ist deutlich größer als jene, die üblichweise reinkommen. von daher dachte ich, den ersten Item-Steckplatz entsprechend zu vergößern.
    Leider verschieben sich beim aufnehmen und kombinieren ja die ganzen items, so daß das große nach etlichen Aktionen an unpassende Stelle wandert roll.
    Einen Schalter kann ich daraus auch nicht machen, denn den kann man ja nicht mit Gegenständen kombinieren. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen?

    Newbie

    74 Posts


  • #2, by mac-lionheartMonday, 27. May 2013, 17:45 7 years ago
    Hey du.... also eine direkte Antwort auf dein Problem habe i nich direkt.

    Aber ein schimpfen wir es mal einen "Trick " der bewerkstelligt was du gerne möchtest.

    Und zwar wäre das, dass du das Item komplett als Item weg lässt, und dein generelles Interface bearbeitest... indem du dem Interface (ähnlich wie befehlsschalter, scrollen /hoch/runter) ein direktes Bild einfügst (an der Stelle wo du dein Item halt haben möchtest, kannste dir ja anpassen das alle anderen Items (die echten Items in dem fall) schön gleichmässig daneben landen würden! Ergibt dann schlussendlich, dass niemand sieht, dass es eigentlich nur ein Bild und kein item is. (Dem Bild _dein Item Bild_ kannste dann für jegweilige folgende Aktionen etwas zuschreiben...

    zb.
    BENUTZE MIT Item XYZ ->Aktion folgt

    Falls die Befürchtung kommt das man nun nur 1x dem Bild mit Benutze einen Befehl erteilen kann brauch man aber auch nicht haben... da man denke unbegrenzte anzahl Aktionen folgen lassen kann mit ein und den selben Befehl! (passend für jedes Item oder an einem Objekt angewandt)


    (Nachteil des tricks)

    Das Bild lässt sich nicht scrollen (Ist dann halt ein steifes Aktion Bild Item)

    Könnte aber in deinem Fall reichen, weil du erwähnt hast das man es mit mehreren Items kombinieren kann. (So isses ebend WEIL auch gleich zu beginn besitzend) ein Primär Item! was immer als erstes Dargestellt wird.

    Kannste dir ja mal durch den Kopf gehen lassen ob es bei dir etwas bringen würde!
    twist

    Newbie

    42 Posts

  • #3, by MilenaMonday, 27. May 2013, 19:38 7 years ago
    Hi, danke für deine Antwort! Leider klappt das auch nicht, weil ich, egal wie ich das Bild einstelle, ob Aktionsfläche, Befehlschalter, etc, nie bei Aktionen die Option erhalte, daß man es mit Gegenständen kombinieren kann. Es gibt halt die obligatorischen Linksklick, Rechtsklick, Aufruf durch andere Aktionen, aber nix mit Gegenstände kombinieren.
    Zudem sollte das Bild sich verändern, wenn man es kombiniert, was ja evtl. notfalls durch dürbergelegten Daueranimationen zu erreichen wäre. Natürlich könnte ich es so machen, daß bei Linksklick auf das "Spezialitem" ein weiteres Menü aufgeklappt wird, in dem man dann die Gegenstände kombinieren kann.
    Aber diesen Zwischenschritt wollte ich eigentlich vermeiden.

    Newbie

    74 Posts

  • #4, by SimonSTuesday, 28. May 2013, 00:51 7 years ago
    Hallo, du kannst bei Linksklick in der Aktion das Item als gezogenen Gegenstand setzen, damit funktioniert die eine Richtung, die andere Richtung geht nur durch umständliche Abfragen.
    Eine andere Alternative wäre das Umsortieren per Lua (hab ich nicht getestet, muss in den mainLoop siehe hier: http://wiki.visionaire-tracker.net/wiki/RegisterEventHandler)
    local character = getObject("Characters[Name]")
    local items = character:getLinks(VCharacterItems)
    local anzahl = table.getn (items)
    for index = 1, itemsLen, 1 do
    if items[index]:getName() == "Das Objekt" then
    local obj=items[0]
    items[0]=items[index]
    items[index]=obj
    end
    end
    getObject("Characters[Name]"):setLinks(VCharacterItems,items)
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12

    Thread Captain

    1351 Posts

  • #5, by MilenaTuesday, 28. May 2013, 09:48 7 years ago
    Ok, dann weiß ich jetzt, daß es keine einfache Lösung oder Tricks gibt, sondern mir nichts übrigbleibt, als mich mit Lua auseinanderzusetzen grin. Das ist zwar nicht erfreulich wink, aber danke für eure Antworten. Das würde dann als Definitionsskript laufen, nicht?

    Newbie

    74 Posts

  • #6, by SimonSTuesday, 28. May 2013, 21:05 7 years ago
    Definitiv ein Definitionsskript.

    Thread Captain

    1351 Posts

  • #7, by mac-lionheartWednesday, 29. May 2013, 09:43 7 years ago
    HeyHey : )

    Wir haben uns da ein wenig missverstanden... bzw hast du einen kleinen Denkfehler gemacht über dem was i geschrieben habe. Weil au deine 2te Antwort von wegen "bild" soll sich verändern?
    Wheres the matter? : )) Klar das Bild direkt hat nicht die funktion des "benutzens" oder "kombinierens"

    Aber es macht doch keinen Unterschied, ob du nun (als bsp) eine Gurke (echtes Item, gefunden/erhalten woher au immer) und das Schälgerät (wäre in dem bsp dein BILD ITEM) so verwendest:

    Benutze Gurke (Item) mit Schälgerät (Bild Item)

    anstatt, Benutze Schälgerät mit Gurke (quasi das die einzelnen Items der einleitende schritt is)

    Und sollte sich nun das "Bild Item" ändern durch eine Kombi... wieder wheres the matter?
    : )) mein bsp die Gurke

    Gurke + Schälgerät (Bild Item verändern sich durch den Gurkenbefehl benutze/kombiniere zu ein bild an der selben stelle mit Schälgerät Schmutzig ersetzt wird,exakt an der stelle wo dein Schälgerät halt war.

    Dann müssen die Items halt weiterführend auf das neue Bild Item ausgelegt sein!

    : ) Wenn das au nich so das Gelbe vom Ei is... dann hoffe i dir eine fixe LUA lösung zufinden smile

    Newbie

    42 Posts

  • #8, by MilenaWednesday, 29. May 2013, 18:20 7 years ago
    Ok, ich versuch es mal mit dem Gurkensalat grin. Ich hatte wohl so sehr die Gurke im Blickfeld, daß ich nicht die ganzen Funktionen des Schälers bedacht habe wink.

    Newbie

    74 Posts

  • #9, by MilenaFriday, 31. May 2013, 19:30 7 years ago
    Also sorry, mal versucht, aber mir ist überhaupt nicht klar, wie das funktioniert roll. Ich hab ja bei einem normalen Item nicht die Option es mit irgendwas anderem zu benutzen als mit einem Item. Und wenn mein Riesenitem fest im Inventar als Bild (z.B wie ein Pfeil) hinterlegt ist, wird es bei den möglichen Item - Aktionen gar nicht als mögliches Kombinationsobjekt aufgeführt.
    Also von seiten des Items hab ich keine Möglichkeit, es mit dem als Bild hinterlegten Riesenitem zu benutzen, und andersrum geht es auch nicht. Denn das Riesenitem hat ja, wenn es wie ein Schalterbild hinterlegt ist, ebenfalls keine Aktion, mit der man es mit einem Gegenstand kombinieren/benutzen könnte.
    Es geht nur so, wie Simon vorher schrieb, daß man das Riesenitem per Linksklick als gezogenen Gegenstand setzt. Von den normalen Items aus sehe ich überhaupt keine Möglichkeit zu agieren.
    Also kann durchaus sein, daß ich deine Erklärung völlig mißverstanden habe (oder etwas begriffstutzig bin wink). Vielleicht kannst mir ja einen Screenshot machen, wie das funktionieren soll? Sonst muß ich leider auf Gurkensalat verzichten wink, oder mich doch mal am skripten versuchen.

    Newbie

    74 Posts

  • #10, by MilenaSaturday, 01. June 2013, 10:41 7 years ago
    Ich hab es jetzt mit dem Skript versucht, der erste Kurz-Test damit war erfolgreich smile. Trotzdem würde es mich noch interessieren, wie die andere Art funktionieren sollte, die ich nicht verstanden habe.

    Newbie

    74 Posts

  • #11, by mac-lionheartSunday, 02. June 2013, 13:01 7 years ago
    Huhu, habe selbst mal hand angelegt um es besser erklären zukönnen...

    Da bin ich allerdings auf eine ganz Simple Lösung gestossen... : )

    Interface erstellen (wie gehabt dein BILD ITEM dort platzieren wo du dein normales Inventar/bereich für Items angelegt hast)

    In dem Fall, würde das Interface wie folgt angelegt....


    Interface = Grundbild anlegen

    Befehlsschalter = Nimm, Benutze , Rede und/oder mehr/komplett andere

    Platzhalter = für die verwendeten Items

    (Ganz unten nun... der Übersicht wegen würde ich dann deine sogeschimpften Bild Items setzen)

    Die einstellung eines Bild Items:

    1. Schaltereigenschaften = Befehlsschalter oder Befehlsgruppe

    2. Befehlseigenschaften = Kombinierter Befehl + Name: (in meinen bsp Gurkenschäler) + angewandt auf -> Personen und Objekten /eigener Person (An dieser stelle ist es geschmackssache für welche Aktionen der Befehl herhalten soll, in meinen bsp für alles!)

    3. Aktionen = ob nun per Links/Rechts/Doppelt Click spielt sogesehen keine Rolle, da bei mir weitgehend mit LinksClick fungiert würde ich da Persönlich gesehen LinksClick wählen. Wenn du RechtsClick bevorzugst dann kannst du auch dies wählen.

    --> hinzukommend erstellst du die Aktion die auf Rechts oder LinksClick folgen soll....

    In meinen bsp (deinem Anliegen) Soll das Schälgerät uns die Gurke schälen!!!
    Einstellung der Aktion --> Befehl "aus der liste musste nun einen vorhandenen befehl angeben" was hier ja "BENUTZEN sein soll -----> Ausführart: Linksclick + Aktion: Befehl "benutzen" setzen. (wenn bei dir kein BENUTZEN auftaucht unter den befehlsschalter)
    Dann musst du deinem Interface einen Befehlsschalter "benutze" erstellen!

    4.
    WICHTIG, Befehlsgruppe wählen ---> Benutzen!



    Wir starten nun unser Spiel... und befindet uns in einer Küche!
    Befindlich vor einer Gurke und bewaffnet mit einem Schälgerät rücken wir nun der Gurke am Leibe!

    Links oder RechtsClick auf unseren BILD ITEM (Gurkenschälgerät) löst den Befehl --> BENUTZE aus den wir nun folglich für das Attentat auf die Gurke gebrauchen und sie schlussendlich schälen.

    Wir erhalten das Item "geschälte Gurke" als dadrauf folgende Aktion... "schälen"
    Verlieren dafür allerdings unsere Saubere Bewaffnung das "schälgerät" was du jetzt ändern könntest "schmutzig" und weiterführend zb in einer Spüle die in der Küche steht als befehl: wieder Benutze zuordnen
    um es dort zu Reinigen und die ausgangsform erhälst... Schälgerät = sauber

    Hoffe das hilft jetzt : ) falls nicht... können wir uns naklar gerne nochmal ankritzeln : ))

    LG
    Mac

    Newbie

    42 Posts

Write post