Hilfe, ich mache ein adventure ..holt mich hier raus !

  • #1, by cpt_capslockSunday, 21. April 2013, 23:53 7 years ago
    RE.
    Also ich war zeitweise abgelenkt durch UDK und dergleichen 3D-Kram und habe trotz meiner Visionaire-Lizens erstmal nicht weiter gearbeitet an meinem Projekt.
    Nun ist dem aber wieder so und ich habe wirklich schwierigkeiten mit der Doku - bzw. den Tutorials betreffend der Engine.
    Seid 2 Wochen quäle ich mich nun ( da ich den Anspruch habe euch nicht mehr als nötig auf den Senkel zu gehen ).
    Allerdings bin ich dermaßen "stuck" das ich mir nicht mehr anders zu helfen weiß, als hier alle meine Anliegen zu posten und hoffe, diese beantwortet zu bekommen.
    Also wenn Visionaire ein adventure-game wäre schaue ich sozusagen in die Lösung oder ... naja, ich kontaktiere den Support.
    - verzeiht mir das

    1.) ich möchte, das alle aktionen mit der linken Maustaste ausgeführt werden und das nur in dem Fall , in dem 2 aktionen ausgeführt werden können - z.b. betrachten ODER dialog beginnen // betrachten ODER nehmen e.t.c. ... da die rechte maustaste für das interagieren da ist.

    2.) der Mauszeiger sollte beim hovern über den Bereich Aufschluß geben über die Interaktion ( Das wurde in einem Tutorial bereits erläutert, ich schreibe es trozdem vorsichtshalber hier nochmal rein ).

    3.) Cutscenes :
    Die Möglichkeiten und das timing von warteschleifen ist mir nicht ganz ersichtlich

    4.) Wie mache ich, das wenn eine Person z.b. sich zum Spieler sozusagen hindreht und in die "Kamera" spricht, die Sätze, wenn man nicht clickt nach einer gewissen zeit weitergehen, man aber trozdem die Möglichkeit hat sich sozusagen durch die Sätze durch zu klicken

    5.) last not least : In den multiple choice Dialogoptionen hätte ich gerne ein farbliches mouseover bei den Antwortmöglichkeiten.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für Verständnis und so weiter,

    cpt_

    Newbie

    13 Posts


  • #2, by cpt_capslockMonday, 22. April 2013, 08:56 7 years ago
    RE.
    Also ich war zeitweise abgelenkt durch UDK und dergleichen 3D-Kram und habe trotz meiner Visionaire-Lizens erstmal nicht weiter gearbeitet an meinem Projekt.
    Nun ist dem aber wieder so und ich habe wirklich schwierigkeiten mit der Doku - bzw. den Tutorials betreffend der Engine.
    Seid 2 Wochen quäle ich mich nun ( da ich den Anspruch habe euch nicht mehr als nötig auf den Senkel zu gehen ).
    Allerdings bin ich dermaßen "stuck" das ich mir nicht mehr anders zu helfen weiß, als hier alle meine Anliegen zu posten und hoffe, diese beantwortet zu bekommen.
    Also wenn Visionaire ein adventure-game wäre schaue ich sozusagen in die Lösung oder ... naja, ich kontaktiere den Support.
    - verzeiht mir das

    1.) ich möchte, das alle aktionen mit der linken Maustaste ausgeführt werden und das nur in dem Fall , in dem 2 aktionen ausgeführt werden können - z.b. betrachten ODER dialog beginnen // betrachten ODER nehmen e.t.c. ... da die rechte maustaste für das interagieren da ist.

    2.) der Mauszeiger sollte beim hovern über den Bereich Aufschluß geben über die Interaktion ( Das wurde in einem Tutorial bereits erläutert, ich schreibe es trozdem vorsichtshalber hier nochmal rein ).

    3.) Cutscenes :
    Die Möglichkeiten und das timing von warteschleifen ist mir nicht ganz ersichtlich

    4.) Wie mache ich, das wenn eine Person z.b. sich zum Spieler sozusagen hindreht und in die "Kamera" spricht, die Sätze, wenn man nicht clickt nach einer gewissen zeit weitergehen, man aber trozdem die Möglichkeit hat sich sozusagen durch die Sätze durch zu klicken

    5.) last not least : In den multiple choice Dialogoptionen hätte ich gerne ein farbliches mouseover bei den Antwortmöglichkeiten.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für Verständnis und so weiter,

    cpt_


    forgot to write the important things in english too :

    1.) i would like to create an interface which performs all actions with the left mouse button exept in the case where there are two possible actions (for example look and use // look and take ...and so on) - then the right mouse button should be interact.

    2.) the mousecoursor should change by hovering over things to give a clue what can be done in this area.

    3.) cutscenes , i think this part would be worth a detailed tutorial.

    4.) i would like to have more control over timing in speeches. ( clicking to skip through vs. dramatic timing and pauses when you hear it the first time )

    5.) is it possible to create multiple choice dialog options with nich mouseover highlight effect ? this kind of UI really connects the player more with the action.

    thx in advance .... and may the force be with us all


    cpt_

    Newbie

    13 Posts

  • #3, by CrossMonday, 22. April 2013, 14:02 7 years ago
    Meine Lösung für 1 und 2: Für jedes Objekt, mit dem man interagieren kann, legt man immer wieder die einzelnen Aktionen an:
    a) Bei Bewegung in Objektbereich: Befehl setzen (z.B. Look) - ändert den Mauszeiger
    b) Bei Bewegung aus Objektbereich: Befehl setzen (zurück zum Standardbefehl) - ändert den Mauszeiger zurück
    c) Linksklick (z.B. den Text für Look)
    d) ggf. Rechtsklick (z.B. Dialog beginnen)
    Wahrscheinlich gibt's eine viel elegantere Lösung, aber es funktioniert und ist Dank paste und copy auch nicht sooo viel Aufwand.

    Zu 3: keine Ahnung, sry.

    Zu 4: Mit der Aktion: Text von Person ausgeben: "Text in Anführungszeichen" <p3>. Die Zahl hinter p steht für Sekunden Pause, durch Linksklick kann man vorher weiterschalten.

    Zu 5: Bei jeder Person kann man unter Einstellungen rechts angeben: Schriftart für Dialog und Schriftart für aktivierten Dialog. Dort einfach eine zweite Schriftart bei "aktiviert" eintragen, die du natürlich vorher erst erstellen musst. Einfach wäre es, die normale Schriftart z.B. in Photoshop einzufärben.

    Newbie

    92 Posts

  • #4, by cpt_capslockMonday, 22. April 2013, 14:42 7 years ago
    ach wie geil !
    Also schonmal vielen dank für den Tip mit den 2 Fonts !!!
    Ich Horst .. ja das leuchtet ein.

    soweit sogut aber bitte, kann mir ( Punkt 1 ) jemand nochmal für die Dummen erklären wirklich Schritt für Schritt wie ich die interface aktionen zuweise ?
    Einerseits ist es ein Vorteil wie Marvel schon in seinen 3 tut-Filmen erwänte, das man die scripte tatsächlich überall hinpacken kann (ähnlich wie bei flash) aber es ist sehr verwirrend für mich, das egal welchen Reiter ich anwähle immerwieder die selben Untermenüs kommen ...also properties, actions, u.s.w. ...
    Bitte bitte nochmal ein Mauszeiger // Interface Tutorial , das verschiedene Arten abdeckt.

    thx

    cpt_

    Newbie

    13 Posts

  • #5, by afrlmeMonday, 22. April 2013, 19:30 7 years ago
    A'llo smile

    I plan on covering various interface, dialog & inventory types in the new documentation at some point.

    1. the simplest interface type is the one used in games such as broken sword or any of daedalic made games & consists of a single command "left_click" or whatever you want to call it (in the properties for the command it should be set for use on both objects & characters)

    left click is usually used to interact with characters/objects & will do whatever you assign to the execute "left_click" on object. Right click would generally be used for examine/look at items (only add a right click action to the object if you want to add a examine action/message)

    2. the cursors are done via the on mouse enter/on mouse leave; on mouse enter, set cursor to whatever actions are available (up to you how you make the cursors) & on mouse leave, set the cursor back to whatever the default cursor is.

    3. what exactly do you want to know about cut-scenes?

    4. as cross said:

    p3 = 3seconds / p1500ms = 1.5seconds / pa = based on audio file

    5. if it was up to me - I would chuck out the current dialog system (I really don't like it - my opinion) & replace it for something more intuitive (simplest solution would be to replace the bottom section with a similar system as how we create actions normally - I would also give dialogs it's own tab rather than assigning it to characters directly)

    Imperator

    6816 Posts

  • #6, by cpt_capslockMonday, 22. April 2013, 20:04 7 years ago
    oh mon'dieux,

    that sounds so terribly aweseome.
    But one thing is bugging me ... the fact that you said "planning on covering..."
    i know it sounds silly but theoretically i understand most of the stuff.
    But i am not the brightest and need a step by step walkthrough , because i am artist and not a dammn rocket scientist ... well not yet =))

    sincerely,

    cpt_

    Newbie

    13 Posts

  • #7, by afrlmeMonday, 22. April 2013, 20:34 7 years ago
    well, yes, planning on covering ... I've not got that far yet ...
    have been busy with various other things.

    there is documentation already available on the old 2d wiki in both English & German (some of it, is a bit out of date though)

    Visionaire Studio is quite simple to use; especially considering that most people can probably make their games without having to resort to using any Lua Script (unless they want to add some advanced functions/features that can't be done with the editor itself) - in general VS works on logical thinking, so just take a moment to think/visualize how something can be done & if you can't figure it out then ask away on here smile

    Imperator

    6816 Posts

  • #8, by cpt_capslockTuesday, 23. April 2013, 13:52 7 years ago
    help us obi wan kenobi, your our only hope ...

    ok , telling me that it is simple to use is of course VERY helpful ^^
    but honestly .. i figuered out the dialogue system now ... and its tricky but many people really hate on it and i thinkits actually quite good.
    the thing is, that i really need a dtailed " STEP BY STEP " walkthrough explanation in creating an interface.
    sry for the caps .. but hey, after all ...
    i am cpt_capslock

    love and best wishes

    cpt_

    Newbie

    13 Posts

  • #9, by afrlmeTuesday, 23. April 2013, 14:01 7 years ago
    yes, horrible bloody caps! razz

    let us know what sort of interface you want (how you want it to work) & maybe answers shall be provided!

    & yes the editor is easy to use - well providing you don't complicate matters by using millions of if else queries! grin

    Imperator

    6816 Posts

  • #10, by cpt_capslockTuesday, 23. April 2013, 16:16 7 years ago
    ok, here is a quick sketch of what i am up to :

    1.) is the pixelish but yet stylish dialogue option window with brush backdrop (please show me how to do that)
    2.) same for inventory
    3.) as i already said ( and this is lowest priority, cause i already figuered how to do coursors and stuff ) the mouse

    would you be so kind and provide detailed infos considering point 1 ??? thattl be AWESOME

    MAY THE CAPS NEVER LEAVE YOU !!!111!1

    cpt_

    Newbie

    13 Posts

  • #11, by esmeraldaTuesday, 23. April 2013, 17:37 7 years ago
    Hi,
    hast du dir mal die Turorials von GlenFX und "erste Schritte" angeschaut? Da wird das Erstellen von Dialogbox und Interface ganz gut beschrieben.
    AFRLme hat außerdem ein Script für ein Slide-Out-Interface geschrieben (sehr cool) und auch ein Demo für ein Coin-Interface. Im Visionaire-Demospiel kannst du dir auch anschauen, wie alles aufgebaut ist.

    Great Poster

    385 Posts

Write post