Absturz wenn Hintergrund Musik zu Ende ist

  • #1, by raimundSaturday, 25. November 2023, 15:12 3 months ago
    Arbeite am Mac M1 (Sonoma 14.0)

    Irgendwas habe ich vermasselt ...

    Wenn ich in den Kulissen gehe unter "Einstellungen" kann ich keine Hintergrund Musik öffnen, weder .wac noch .mp3 - ging aber mal :-(

    Wenn ich mir ein Audicontainer anlege mit meiner Musik, spielt er diese nur einmal ab, auch wenn der Haken bei unendlich gesetzt ist.

    Wenn ich mir das Spiel erstelle, stürzt es ab, sobald die Hintergrund Musik einmal durchgelaufen ist.

    Was habe ich verkackt?!?

    Newbie

    8 Posts


  • #2, by esmeraldaSaturday, 25. November 2023, 15:20 3 months ago
    mp3 sollte eigentlich gehen, aber versuch es mal lieber mit ogg vorbis.

    Key Killer

    502 Posts

  • #3, by raimundSaturday, 25. November 2023, 15:38 3 months ago
    Das ging auch ... konnte ursprünglich -wav und mp3. anwählen, aber das erstellte Spiel stürzte immer ab, wenn die Hintergrundmusik einmal durchgelaufen ist. :-(

    Dann hatte ich überall die Sound rausgenommen, seit dem kann ich sie nur noch anwählen über Audiocontainer, aber damit funktioniert auch nichts richtig.

    .ogg probiere ich nacher aus.

    DANKE schon mal.

    Newbie

    8 Posts

  • #4, by raimundSaturday, 25. November 2023, 17:53 3 months ago
    Auch .ogg kann ich nicht auswählen :-(

    Newbie

    8 Posts

  • #5, by raimundSaturday, 25. November 2023, 21:10 3 months ago
    ES KLAPPT! aber auch nur mit.ogg Dateien.

    Jetzt habe ich leider andere Probeleme beim Erstellen/Exportieren des Spieles. Am Mac gibt es nur lästigte Fehler meldungen   :-(

    und für die PC Version muss ich mich erst lästig durch eine ZIP Datei wühlen.

    Mach ich da noch was verkehrt?

    Newbie

    8 Posts

  • #6, by esmeraldaMonday, 27. November 2023, 14:22 3 months ago
    Schwer zu sagen...

    Ich habe keine Ahnung, wie der Export von Mac aussieht, ich habe nur einen Windows-PC.

    Ich glaube, wenn man für ein anderes OS exportiert, bekommt man eine zip-Datei (und nochmal einen doppelten Export, den man löschen kann). D.h. wenn du von Mac aus für Windows exportierst, solltest du eine zip bekommen mit allem drin was du brauchst. 

    (Wie gesagt, ich habe keinen Mac. Ich schließe einfach daraus, wie es für mich ist, wenn ich von Windows für Mac exportiere.)

    Übrigens würdest du deutlich schnellere - und vielleicht qualifiziertere ;-) - Hilfe bekommen, wenn du die Fragen auf Discord stellen würdest. (Link findest du ganz unten auf der Seite) Hier im Forum ist wenig los, da schaut kaum noch jemand rein. Abgesehen von den Spam-Bots...

    Key Killer

    502 Posts

Write post