01.05.2015 | Allgemein | Marvel

Visionaire Studio 4.2 RELEASED

Eine neue Version von Visionaire Studio ist erschienen. Ihr findet eine Liste aller Änderungen in diesem Artikel.

RELEASE NOTES: [list] [*]ACHTUNG: Lua Befehle für Steam wurden umbenannt. 'Steam' wird durch 'GameClient' in Befehlsname ersetzt. z.B. getSteamClient ist jetzt getGameClientStat [*]Gog Galaxy SDK Unterstützung hinzugefügt: siehe Befehle mit 'GameClient'. [*]Neue Aktionsteile 'Objekt bewegen nach' und 'Wenn Person ausgerichtet nach'. [*]Unterstützung für luasocket callbacks eingebaut (ltn12, mime und mime.core für http requests). [*]Video und Audio libraries aktualisiert. [*]Neues Feature: Anzeige eines Bildes (welches in den Spieleinstellungen gesetzt werden kann) während Video pausiert wird. [*]Unterstützung für Multitouch auf Mobilgeräten (nach rechts wischen überspringt Zwischensequenzen und Videos). [*]Neue Einstellung: Interface immer anzeigen (auch bei Zwischensequenzen). [*]Neues Tool im Animationseditor um die Verschiebung der Animationsbilder zu setzen. [*]Fehlermeldung wird angezeigt, wenn das Speichern des Projekts fehlschlägt. [*]Neuer Lua Befehl isPointInsidePolygon hinzugefügt. [*]'resolution' zu Lua Befehl getProperty hinzugefügt. [*]iOS: ready für 1. Februar 2015 (armv7 und arm64 - https://developer.apple.com/news/?id=10202014a) [*]Performance bei Kulissenüberblendung verbessert (weniger Speicherverbrauch). [*]Beim Text-Export ins po-Format werden doppelte Texte als eigene Einträge exportiert, da gleiche Wörter in einer Sprache unterschiedliche Übersetzungen haben können. [*]Snoop-Animationen werden jetzt immer über allen Kulissenobjekten dargestellt. [*]Fehler bei diversen Sound- und Videoformaten behoben (Fehler bei ogg-vorbis in Videos). [*]Videos werden bilinear/bicubic (für Verkleinern/Vergrößern) skaliert für bessere Qualität und Performance. [*]Bilder im webP-Format werden auf ARM-Plattform schneller gelesen. [*]Vorladen von Bildern beschleunigt (multi-threaded preloading). [*]setVolume Lua Befehl mit Aufruf eGlobalVolume behoben. [*]Fehler bei Aktionsteil 'Personengeschwindigkeit ändern' behoben: der Aktionsteil funktioniert nun auch wenn eine individuelle Gehbewegung für die Person festgelegt wurde. [*]Fehler beim Einfügen von Dialogteilen in andere Dialogteile behoben, wenn nicht in die erste Dialogebene eingefügt wurde. [*]Fehlerhafte Nummerierung von Dialogebenen nach Löschen, nach oben/unten verschieben und einfügen behoben. [*]Probleme mit Pfaden für lua IO Funktionen behoben, wenn die Pfade Sonderzeichen enthalten. [*]Fehler bei "Spiel erstellen" mit mehreren Interface-Dateien behoben. [*]Aktuelle Scrollposition im Aktionseditor wird auch nach Löschen oder Hinzufügen von Wenn/Ende Wenn Aktionsteilen beibehalten. [*]Fehler bei Deaktivieren von Werkzeug zum Platzieren der Grafiken behoben (konnte ungültige Daten und Abstürze verursachen). [*]Absturz bei fehlender Sprachdatei eines Textes behoben. [*]Fehler beim Löschen von Sprachdatei im Editor behoben. [*]Fehler beim automatischen Setzen einer Pause von Texten behoben, wenn der Text am Ende keine Pause enthält. [*]Fehlerhafte Textgröße von Texten mit ttf-Schriftart behoben (bei nicht ASCII-Zeichen). [*]Fehler behoben: Punkt-'Tweens' wurden nicht beendet. [*]Fehler bei Dialogen behoben: Scrollen war nicht immer möglich. [*]Aufgerufene Aktionen werden jetzt immer sofort ausgeführt, und nicht erst nachdem die aufrufende Aktion beendet oder pausiert ist (bei vorhandenen Spielen bleibt das bisherige Verhalten bestehen). [*]Kulissenbild wird nun vor dem Ausblenden aktualisiert (z.b. war der Cursor sichtbar auch wenn er kurz vor dem Kulissenwechsel ausgeblendet wurde). [*]Erstellen von Screenshot für Savegame bei aktiven Shadern behoben. [*]Fehler beim Starten eines Spiels mit Sonderzeichen (nicht ASCII-Zeichen) im Dateinamen behoben. [*]Fehler beim Laden von Steam API für Mac und Linux behoben, aktualisiert auf SDK 1.31. [*]Fehler bei Anzeige von Schriften auf Mobilgeräten und Linux behoben. [*]startDefaultBrowser Befehl für iOS behoben. [*]Fehlerhafter Wert von localResoucesDir Variable behoben. [*]setWindowBrightness Befehl funktioniert nun auch mit einem Wert > 100. [*]Möglichen Absturz bei Partikelsystemen behoben. [*]Helligkeitseinstellung (Brightness) wird aus config.ini verwendet falls vorhanden. [*]Fehler bei Rotation von Bildern behoben (abgeschnittene Bilder). [/list] Weitere Änderungen für den Mac: [list] [*]codesign v2 und yosemite support. [*]Retina (HiDPI) Fehler behoben. [*]MacAppStore Kompatabilität. [*]Absturz bei Schriftart Tooltips behoben. [*]Fehler bei Duplizieren/Einfügen von Kulissen behoben. [*]Fehlerhafte Spaltenbreite bei Listen korrigiert. [/list]

Back

1 Kommentar

Comments closed.
  • Lebostein
    5 years ago
    Danke!

    PS: Ihr solltet mal Visionaire mit einem Mac und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel testen. Einige Bildschirme (mit 4.2 nun auch die Haupteinstellungen) passen da nicht drauf.

last blog entries