11.03.2011 | Allgemein | Marvel

Visionaire Studio 3.5 - Neue Version veröffentlicht

Liebe Adventure-Freunde.
wiedermal gibt es eine neue Version unserer Adventure Game Engine "Visionaire Studio". Das inzwischen bei Version 3.5 angekommene Software Paket bietet wieder einmal etliche Verbesserungen, Erweiterungen und Bugfixes. Die Liste aller Änderungen findet ihr in diesem Newsartikel, den Download wie gehabt im Downloadbereich unserer Webseite http://www.visionaire-studio.net. Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß mit Visionaire Studio und tollen Erfolg bei der Realisierung Eurer Projekte.

[list]
  • Schriftarten unterstützen nun Kerning (definierter Abstand für bestimmte Zeichenpaare).
  • Neue Ausführungsarten 'Bei Beginn der Kulisse' und 'Bei Ende der Kulisse' für Kulissenaktionen hinzugefügt.
  • Die Bildausschnitt Funktion wurde aus Performance- und Implementierungsgründen entfernt. Bilder werden nur mehr in der vollen großen eingebunden und müssen deshalb bereits im Grafikprogramm auf die korrekte Größe gebracht werden.
  • Die Größe von Bildern wird nicht mehr in der .ved Datei gespeichert. Wenn sich die Größe eines Bildes ändert, muss das Bild jetzt nicht mehr im Editor neu geladen werden.
  • Performance beim Laden von Bildern verbessert.
  • Probleme bei Video-Implementierung behoben, welche beim Abspielen von Videos zu Speicherproblemen und Abstürzen führen konnten.
  • Das Vorladen von Animationen wurde neu implementiert. Zuvor gab es Probleme bei der Speicherverwaltung welche vor allem bei sehr großen Spielen zu Abstürzen führen konnten.
  • Absturz beim Laden von Spielständen behoben: Dieser Absturz trat nur auf, wenn zuvor eine Animation vorgeladen wurde, und diese vor dem nächsten Kulissenwechsel nicht wieder entladen wurde.
  • Globale Lua Variablen (tables) werden nicht in Spielständen gespeichert, wenn diese ein Feld '_temporary_' haben. Absturz beim Speichern behoben wenn eine Lua Variable mit einer zyklischen Referenz existiert.
  • Fehler behoben welcher zu einem Absturz führen konnte, wenn die Kulisse gewechselt wurde während ein Gegenstand aufgenommen wurde.
  • Fehler bei Transparenz behoben: Bilder mit transparenter Farbe werden nun wieder korrekt dargestellt.
  • Fehler bei Breitbild-Unterstützung behoben die auf manchen Systemen zu Problemen führen konnten.
  • Fehler im Editor behoben, welcher zu einem Absturz führen konnte wenn während dem Editieren einer Objektumrandung Undo aufgerufen wurde.
  • Fehler bei Textimport von .csv Datei behoben: Datei kann nun einen "Byte-Order-Marker" enthalten, Leere Felder werden korrekt importiert, korrekter Import von Übersetzungssprache, letzte Spalte wird korrekt importiert, Texte mit 'escaped' Zeichen werden korrekt importiert.
  • Textkontext (Namen der Elternobjekte) wird beim Textexport in .po Dateien als Kommentar hinzugefügt.
  • Textgeschwindigkeit wird nun auch bei Pause-Tags in Texten berücksichtigt.
  • Textgeschwindigkeit (welche mit dem Aktionsteil 'Setze Textgeschwindigkeit' gesetzt werden kann) wird nun korrekt interpretiert. 200% bedeutet, dass die Pause doppelt so schnell, also nur mehr halb so lange ist. Bei 50% ist die Pause doppelt so lange.
  • Textgeschwindigkeit für 100% wurde beschleunigt, weil die Geschwindigkeit zuvor zu langsam war und der Text viel zu lange angezeigt wurde.
  • Wenn ein Text am Ende kein Pause-Tag besitzt, wird dieses nun automatisch erzeugt. Enthält der Text eine Sprachdatei, dann wird der Text solange angezeigt bis die Sprachausgabe beendet wird. Wird keine Sprachdatei abgespielt, dann wird die Länge der Pause automatisch aus der Länge des Textes berechnet.
  • Wenn ein Kulissenobjekt eine Aktion enthält, werden Aktionen bei einem aktiven Gegenstand mit 'sofortige Ausführung' nicht ausgeführt, und die Person wird stattdessen zu dem Objekt geschickt, um die Aktion des Kulissenobjekts auszuführen.
  • Fehler beim Setzen von VCharacterScene über Scripting behoben. Die Person wurde nicht angezeigt, wenn sie von einer anderen Kulisse auf die aktuelle Kulisse gesetzt wurde.
  • Wenn 'Person bei sofortiger Ausführung ausrichten' ausgewählt ist, wird die Person nun explizit gestoppt bevor sie ausgerichtet wird. Zuvor konnte es passieren, dass die Person ging und dazu eine Gehanimation für eine falsche Richtung angezeigt wurde.
  • Das Feld VGameActionTextFont wird nun auch in Spielständen gespeichert.
  • Fehler behoben welcher dazu führen konnte, dass aktive Aktionen aus eines Spielstandes nach dem Laden nicht ausgeführt wurden.
  • Wenn man in der Konsole einen Trace aktiviert ( 'SET TRACE ACTION|ANIMATION ON' ) dann sind diese Log-Nachrichten zu Aktionen/Animationen nun auch im Log sichtbar.
  • Programm Icon, welches beim Fenster und im Task-Manager angezeigt wird, wird gesetzt.
  • Wenn ein Spiel erstellt wird, wird eine Datei report.txt erzeugt, welche alle Dateien auflistet, die zu einer Containerdatei gehören.
  • Fehler bei Spiel erstellen behoben: Dateien welche in Dialogaktionen verwendet werden, werden nun in die Containerdatei gepackt. Ebenso werden Sprachdateien von Objekttexten inkludiert.
  • Absturz in Editor behoben wenn auf Umbenennen geklickt wurde, während ein Eintrag gerade zum Umbenennen aktiv war.
  • Fehler im Editor behoben wenn ein Kulissenobjekt ausgewählt war und der Reiter auf Wegsysteme gewechselt wurde. In diesem Fall wurde zuvor der untere Arbeitsbereich nicht korrekt aktualisiert.
  • [/list]


    Back

    3 Kommentare

    Comments closed.
    • Suro
      10 years ago
      Dann reib ich mir schonmal freudig die Händchen.
    • marvel
      10 years ago
      Nein, das noch nicht. Aber in der nächsten Version... wink
    • Suro
      10 years ago
      Ohhhh! Geilo!
      Ist da schon die überarbeitete Walk-Animator-Sache drin?

    last blog entries