29.04.2010 | Allgemein | Marvel

The Whispered World gewinnt den Deutschen Computerspielpreis

Am 29. April 2010 wurde bereits zum zweiten Mal der "Deutsche Computerspielpreis" verliehen. Der von den Branchenverbänden BIU e.V., BVDW e.V. und G.A.M.E. e.V. gemeinsam mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann getragene Preis war mit insgesamt 500.000 Euro dotiert und wurde im Rahmen der Deutschen Gamestage in Berlin verliehen. In neun Kategorien wurden herausragende deutsche Spieleproduktionen ausgezeichnet. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für international produzierte Spiele. daedalic entertainment gewann den Preis für das "Beste Jugendspiel". 

Begründung der Fachjury "Bestes Kinderspiel"
Kinder lieben Rätsel. Dieses wunderschön gestaltete Adventure besticht durch seine spannende Geschichte, dichte Atmosphäre, tolle Musik, gute Sprecher und eine gehörige Portion Witz Die Geschichte hat Tiefe, die Figuren sind interessant, vielschichtig und gut durchdacht. Der melancholische Clown Sadwick macht sich auf den Weg, die Welt zu retten. Begleitet wird er von seinem Freund Spot- und dem Spieler. Die Rätsel haben es in sich und sind nicht immer leicht zu lösen. Aber gerade das fordert die Kinder ab ca. zehn Jahren heraus. Kommen sie mal nicht weiter, suchen sie in der Kommunikation zu Erwachsenen und anderen die Lösung. Einige knackigen Rätselnüsse laden dazu ein, gemeinsam zu brüten, zu probieren und zu lösen. Witzig ist auch der Kopierschutz: Nur mit Hilfe der beigefügten Würfel erhalten die Spieler Zugang zum Adventure. 

http://www.deutschercomputerspielpreis.de/2.0.html

Back

5 Kommentare

Comments closed.
  • marvel
    11 years ago
    Hier noch ein Bericht:
  • BrokenClaw
    11 years ago
    Ich hab jetzt dazu noch diesen Artikel hier gefunden:
    Der zieht sehr ähnlichen Vergleich wie du Ernie, bloß gehen noch paar Schritte weiter.
    Hier noch ein paar meiner "lieblings"-Zitate, die man sich einfach auf der Zunge zergehen lassen muss:

    "Das ist die Veranstaltung, die bei der letzten Verleihung Wii Fit zum besten internationalen Spiel machte - in dem Jahr, in dem auch GTA 4, Fallout 3 und Metal Gear Solid 4 erschienen."

    "(A)us den üblich verdächtigen Gruppen (Jugendschützer, Politiker, kirchliche Vertreter, Diplomsozialpädagogen und vielleicht, unter Umständen, wenn man viel Glück hat auch tatsächlich jemand, der mit Spielen schon mal mehr zu tun hatte als einen entsprechenden Artikel in der Bild-Zeitung zu lesen) (wird) ein Jury-Brei gekocht [...]"

    Hätte man sich die Veranstaltung auch gleich sparen können. Alles eine Farce und auch noch zu leicht zu durchschauen. Da kann man wirklich nur den Kop
  • Ernie76
    11 years ago
    Der Video Artikel vom Spiegel spricht mir aus der Seele. Ich bersönlich, nehme diesen Preis in keinster weise ernst, da hier keine faire und unbefangene wertung statt findet.
    So schön es auch ist, das unser aller hobby nun kulturgut ist. aber man stelle sich mal den Oskar und dergleichen ohne aktion vor. Ich sage da nur Avatar, der jede menge rohe gewalt zeigt, aber überall hochgelobt wird.
  • marvel
    11 years ago
    Hier ist noch ein interessanter Videobeitrag - der auch diverse Probleme bei der Nominierung behandelt
  • BrokenClaw
    11 years ago
    Die Begründung ist ja mal lächerlich.

    "Kinder lieben Rätsel"
    Komisch. Mein Umfeld und ich waren als Kinder relativ rätselresistent.

    "Die Rätsel haben es in sich und sind nicht immer leicht zu lösen. Aber gerade das fordert die Kinder ab ca. zehn Jahren heraus."
    Grade "the Whispered World" würde ich keinem 10 jährigem Kind empfehlen. Die Rätsel sind nicht nur herausfordernd, sondern zum Teil einfach auch unfair und mit Logik nur bedingt lösbar. Bestes Beispiel ist dieser dämlich Strohhaufen im 3ten Akt. Wenn ich ihn untersuche und benutze finde ich nichts. Ich muss ihn abbrennen, damit ich das darunterliegende Ventil finde.
    Ich bezweifle stark, dass ein durchschnittliches 10 jähriges Kind das Spiel beenden würde. Da ist das Frustpotential in diesem Spiel dann doch zu hoch.

    "Einige knackigen Rätselnüsse laden dazu ein, gemeinsam zu brüten, zu probieren und zu lösen."
    Na ja, klingt in der Theorie ganz nett. Aber mal ganz im Ernst, wer glaubt den wirklich das so etwas in der Realität pa

last blog entries