05.05.2012 | Allgemein | Marvel

Harveys Neue Augen - "Bestes Jugendspiel 2012"

Daedalic Entertainment hat beim Deutschen Computerspielepreis mal mal wieder abgeräumt. Das im "Visionaire Studio" programmierte Adventure "Harveys Neue Augen" erhielt die Auszeichnung zum "Besten Deutschen Jugendspiel 2012". Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung und beglückwünschen auch zum Preisgeld von immerhin 75.000€


Begründung der Jury:
"Das Spiel „Harveys neue Augen“ aus dem Hause Daedalic ist der Nachfolger von dem bereits sehr erfolgreichen Spiel „Edna bricht aus“. Klosterschülerin Lilli ist die Hauptfigur des Spiels, welches brillante Dialoge mit unterhaltsamen Rätseln verbindet. Auffallend ist der intelligente Humor, der immer wieder auch zu schwarzem Humor wird. Die Geschichte die der Spieler von „Harveys neue Augen“ erlebt ist skurril und enthält viele Pointen sowie obskure Momente.Dabei beweist das Spiel vor allem ein realistisches Verständnis für die Welt von Heranwachsenden. Es ist mehr als bloße Unterhaltung und konfrontiert die Jugendlichen auch mit unangenehmen Wahrheiten. Es regt die Spieler zum Nachdenken an. Besonders gut gelungen sind die treffsicher verfassten Texte, welche vom Erzähler perfekt vermittelt werden.Die 2D-Comic Welt ist liebevoll gestaltet und die musikalische Begleitung abwechslungsreich. Im Vergleich zum Vorgänger wurden die Möglichkeiten fast alles anzuklicken und sich mit fast allem unterhalten zu können, reduziert. Auch wenn dem ein oder anderen Spieler dadurch Spielspaß verloren gehen mag, führt es doch zu deutlich logischeren Rätseln.Die Rätsel sind komplexer und kniffliger als im Genre-Durchschnitt. Daedalic hat hier die richtige Balance zwischen einem angemessenen Schwierigkeitslevel und in Dialoge eingepflegte Hinweise gefunden. Es kommt beim Spielen kaum zu Frustmomenten, da der Spieler mit genügend Überlegung weiterkommt.„Harveys neue Augen“ läuft auf den verschiedenen Systemen und beeindruckt durch eine gute Spielbarkeit. Daedalic setzt mit „Harveys neue Augen“ internationale Maßstäbe für den Bereich des Adventure-Genre und erinnert an die legendären Klassiker wie Monkey Island und Indiana Jones. Es belegt daher den 1. Platz in der Kategorie bestes Jugendspiel."

http://www.deutscher-computerspielpreis.de/3.0.html

Back

1 Kommentar

Comments closed.
  • Taylor
    9 years ago
    YO! Glückwunsch!!! Mein Ding wars persönlich nicht, aber da spielt ja auch der "Geschmack" eine Rolle. Das Preisgeld könnte doch in Synchronsprecher fürs nächste Game gesteckt werden - besonders für die Hauptperson wink Oder in A New Beginning 2 smile

last blog entries