Visionaire Studio 4.01 erschienen!

  • #1, by marvelThursday, 14. August 2014, 17:16 6 years ago
    Neuerungen der Version 4.01:

    • neuer Aktionsteil 'Objekt bewegen' um Kulissenobjekte zu bewegen. Objekte können auch über Lua mit dem Feld VObjectOffset verschoben werden.
    • neue Einstellung in 'Person ausrichten' Aktionsteil hinzugefügt, um Person zu Kulissenobjekt auszurichten.
    • neue Option 'umschalten' in 'Bedingung setzen' Aktionsteil.
    • Bei Animationen wird für ein Bild die allgemeine Pause verwendet, wenn ein Bild den Defaultwert (-1) als Pause eingetragen hat.
    • Bugfix: aktive Texte können nur mehr mit Linksklick übersprungen werden.
    • Bugfix: Person wird bei Mausklick mit mittlerer/rechter Taste nicht mehr zur Cursorposition geschickt.
    • Bugfix: Objektnamen/Texte mit Umlauten/Sonderzeichen wurden im Editor nicht richtig angezeigt.
    • Bugfix: Hintergrundbild in einem Dialog (z.b. Positionsauswahl) wurde nicht angezeigt, wenn zuvor keine Grafik dargestellt wurde.
    • Bugfix: high Dpi Unterstützung aktiviert.
    • Bugfix: Bilder mit einer Größe über 2048 werden im Editor wieder angezeigt.
    • Bugfix: Windows XP wird wieder unterstützt (JIT Texturkompression wurde entfernt)

    Key Killer

    598 Posts


  • #2, by fittenFriday, 15. August 2014, 07:12 6 years ago
    Der Erste Punkt hört sich schon mal sehr gut an.

    Newbie

    20 Posts

  • #3, by georgmoensSaturday, 16. August 2014, 09:33 6 years ago
    Vielen Dank für die schnelle Arbeit.

    Newbie

    87 Posts

  • #4, by NovelSaturday, 16. August 2014, 20:47 6 years ago
    Der Erste Punkt hört sich schon mal sehr gut an.


    Der letzte Punkt hört sich schon mal sehr gut an. :-)
    Es geht wieder los...

    Tausend Dank für die TrueType-Font Unterstützung!!

    Newbie

    100 Posts

  • #5, by MachtnixSunday, 17. August 2014, 00:58 6 years ago
    Hi zusammen.

    Ich habe jetzt die Version 4.01 heruntergeladen und installiert.

    Zuerst die gute Nachricht: der Editor startet wieder. Anfangs.

    Nun die schlechte: das war's dann auch schon. Mein 1. Testspiel läuft problemlos ca. bis zur 3./4. Kulisse, dann stürzt der Player ohne Vorwarnung ab.
    Ein anderes Spiel, erstellt in 3.7, wurde ebenfalls getestet. Es läuft in 4 beta problemlos. In 4.01 stürzt auch dieses Spiel unvermittelt ab.

    Folgendes ist festzuhalten: Der Player stürzt hauptsächlich beim Kulissenwechsel und beim Starten von Animationen ab. Dialoge werden an und für sich normal aufgerufen, aber schon die nächste Bewegung des Charakters kann den Absturz verursachen. Mit größter Wahrscheinlichkeit crasht der Player beim Starten von größeren vorgeladenen Animationen, aber nicht immer an derselben Stelle. Manchmal ist der Player auch gutmütig, spielt die Ani durch und crasht dafür beim folgenden Kulissenwechsel. Offensichtlich werden die 500 MB Grafik-Cache solange ausgereizt, bis es nicht mehr geht, und dann ist der Player weg. Je nachdem, was ich im Spiel zuerst aufrufe. Kann ich auch 1 GB Grafik-Cache einstellen, vielleicht hilft das ja?

    Zweitens habe ich herausgefunden, dass schon das einfache Anklicken eines Menupunktes im Editor das Programm komplett abstürzen lässt. Sogar, wenn gar kein Spiel geladen wurde. Insgesamt verhält sich Visionaire also völlig unverhersehbar, weshalb ich die Fehlerquelle noch nicht einkreisen konnte.

    Reproduzierbar ist nur, dass Visionaire immer crasht, wenn ich einen Frame in der Laufanimation öffne, der eine Sounddatei enthält (hier: eine wav-Datei). In meinem Walkcycle liegen in Bild 1 und Bild 6 jeweils ein Schrittgeräusch. Den Walkcycle abspielen tut Visionaire aber. Ein Deaktivieren des Sounds im Player brachte keinen durchschlagenden Erfolg - der Player lief nur etwas länger, aber crashen tat er schließlich wieder. Wahrscheinlich müsste ich zur absoluten Gewissheit die Sound-Files komplett in den Aktionen selbst löschen.

    Aus 4 beta übernommene Partikel ohne eigene Textur werden anders dargestellt. Ich hatte weißleuchtende Striche, um ein elektrischen Feld zu simulieren. Das ist aber nur ein Schönheitsfehler, besser ist es sowieso, gar keine Effekte zu verwenden. Nebenbei: der Player ist deutlich dunkler als sein Vorgänger.

    Ich bin im Moment etwas frustriert und komme nicht weiter. Die Bugfixes, die sich sehr gut anhörten (besonders die Framedaueroption!), habe ich nicht mal angetestet, weil's nicht ging. Ich werde Anfang September die aktuelle 4.01-Version nochmal runterladen, vielleicht ist im Setup ja was defekt.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Visionaire z.Z. dermaßen instabil ist, dass an ein Arbeiten mit 4.01 nicht zu denken ist.

    Ich habe eine Unmenge an dmp-Dateien irgendwo auf dem Rechner herumschwirren; ich muss sie nur finden. Visionaire hat inzwischen an 10 Orten irgendwelche log-, dmp-, xml- oder ini-Files auf meinem PC angelegt.

    Sollte der Fehler nächsten Monat nach der Neuinstallation nicht verschwunden sein, kann ich ja mal welche per PN verschicken.

    Machtnix (denkt z.Z. daran, Flash zu benutzen...)

    Thread Captain

    1058 Posts

  • #6, by georgmoensSunday, 17. August 2014, 11:29 6 years ago
    Hmm, also ich kann mal mindestens 40 Kulissen spielen, weiter habe ich jetzt noch nicht getestet. Ich habe allerdings keinen Sound. Könnte das was mit deiner Hardware zu tun haben?

    Newbie

    87 Posts

  • #7, by Lord7evenSunday, 17. August 2014, 12:13 6 years ago
    Bei mir stürzt der Player auch ab und zu ab. Habe mein Spiel von 3.7 in 4.0(1) geladen. Eine Szene hängte sich nach einigen Sekunden auf. Habe die Szene dann komplett gelöscht und neu zusammengestellt, was das Problem behoben hat.

    Komischerweise findet mein Charakter aber manchmal die Standpunkte der Objekte nicht. z.B. bei "Links-Klick -> Ausführen bei Ziel" passiert manchmal gar nichts. Wenn ich dann aus dem Player raus und wider rein-tabe funktioniert es oftmals und der Char läuft zum Objekt hin und die Aktion wird ausgeführt. (Dies ist auch bei Rechtsklick bei Ziel oder Rechtsklick sofort und den Char dann manuell zum Objekt schicken.)

    Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich alle Interfaces verstecke und dann einen "Pause" Befehl einfüge oder eine andere externe Aktion starte, das Hauptinterface (Cursor) wider angezeigt wird. Ich habe eine Szene in der das Licht flackert. (Licht geht aus, Pause, Light geht an, Pause...) Liegt das an den Pausen oder daran, dass die "Licht-aus" Aktion extern ist?

    Die Neuerungen sonst sind super! Vielen Dank!

    Newbie

    40 Posts

  • #8, by MachtnixSunday, 17. August 2014, 17:24 6 years ago
    Ob es an der Hardware liegt, kann ich nicht sagen. Als ich Visionaire entdeckte, gab es die 3.7 und ich war drauf und dran, es mir sofort zu kaufen. Habe das Programm installiert und es lief sofort. Ich konnte problemlos damit arbeiten. Visionaire war preiswert und ziemlich genial.

    Dann gab es die "Gewinnwarnung", dass demnächst die 4er erscheinen sollte, also wartete ich ab. Das hätte wohl jeder getan. Weil ein Upgrade von 3.7 auf 4 bekanntlich nicht möglich war, dachte ich mir, dass ich mit der neuen Version in Zukunft besser fahren würde. Die 4 beta lief ja auch problemlos, bis auf kleinere Bugs, die ich verschmerzen konnte, weil ich diese Funktionen selten brauchte. Auch die RC funktionierte noch gut, durch die 10-Kulissen-Beschränkung nutzte ich diese Version aber schon nicht mehr. Alte Bugs wurden allerdings durch neue ersetzt... ;-)

    Mit der 4.0 und der 4.01 war es ganz vorbei. Meine Hardware hat sich zwischenzeitlich nicht geändert, also wurden in Visionaire Funktionen eingebaut, die sich mit XP nicht mehr vertrugen. Deshalb kann ich nicht davon ausgehen, dass es mit jedem neuen Release besser, sondern eher schlechter wird.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich sofort die 3.7 kaufen. Für meine Spielideen hat die völlig ausgereicht und sie lief wie ein Uhrwerk. Obwohl meine angefangenen Games nicht mehr damit geladen werden können - ich müsste also ganz von vorne anfangen. Wenn ich schon neu anfangen muss, kann ich aber auch gleich eine anderes Programm versuchen. Es sieht so aus, als ob ich auf Visionaire verzichten muss, also suche ich woanders nach Engines. Gibt leider nicht soviel freie Auswahl.

    Da alle meine getesteten Spiele ursprünglich aus 3.7 stammen, könnten in der ved-Datei von dort noch inkompatible Relikte mit eingeschleppt worden sein. Das wäre der einzige Strohhalm, an den ich mich klammere. Habe jetzt aber verständlicherweise keine Lust, in 4.01 ein neues Spiel "schnell" zusammenzukleistern (der Editor stürzt ja sowieso ab), nur um festzustellen, ob's läuft oder nicht...

    Machtnix

    Thread Captain

    1058 Posts

  • #9, by NovelSunday, 17. August 2014, 18:48 6 years ago
    Bei mir (XP) stürzt der Editor auch ständig ab. Ich kann ein bisschen damit arbeiten, aber in einige Menüs komme ich gar nicht, z. B. Dialogbereich. Es scheint damit zusammen zu hängen, wie komplex das jeweilige Menü ist. Auch bauen sich die Menüs langsam auf, man kann geradezu miterleben, wie sich das System abmüht und immer kurz vorm Absturz ist. Auf meinem kleinen XP-eeePC stürzt der Editor dann noch schneller ab, scheint also mit abnehmender Systemleistung problematischer zu werden. Hier wird dann sogar das Bug-Report-Fenster übersprungen.

    Wie auch bei Machtnix lief die 3.7 bei mir auf beiden Rechner wie ein Uhrwerk - auf dem eeePC geradezu erschreckend stabil und schnell.

    Sofern die nicht XP-User keine Probleme mit der Engine haben, würde ich mein länger geplantes Vorhaben, endlich mal auf Win7/8 upzugraden, wahrscheinlich vorziehen. Trotzdem ist aber wichtig, dass die erstellten Spiele auch gut auf XP laufen...

    Newbie

    100 Posts

  • #10, by MachtnixSunday, 17. August 2014, 19:28 6 years ago
    Trotzdem ist aber wichtig, dass die erstellten Spiele auch gut auf XP laufen...

    Ich kann mir vorstellen, dass eine exe-Datei, erstellt in Visionaire 4.01 - aber eben auf win 7/8! - durchaus als finales Game auf XP laufen wird. Aber das nützt ja nichts, solange man kein Game in XP auch erstellen kann.

    Wie gesagt, die Änderungen, die zwischen beta und 4.01 vorgenommen wurden, müssen den Kern so gravierend verändert haben, dass ich schon von zwei Versionen sprechen möchte... ;-) Offensichtlich erschien es ja machbar, die Schriftkomprimierung herauszunehmen (die vcredist_x86.exe-Geschichte...), dafür hat sich das Team nun einen ganzen Sack voll neuer Bugs eingehandelt.

    Es ist eben schade, nicht auf ältere Versinen zurückgreifen zu können. Dafür würde ich auch auf Upgrades verzichten.

    Mein Motherboard verträgt leider kein Windows 7. Das hieße also: komplett neuer Rechner. Und die ganzen Neuinstallationen.... :-(

    Machtnix

    Thread Captain

    1058 Posts

  • #11, by SimonSSunday, 17. August 2014, 20:18 6 years ago
    So wird das nichts, ich brauch Dumps, ich brauch Hardwareinformationen. Die Engine wurde mit 4.0 Final auf NPOT-Texturen umgestellt. Sollte das das Problem sein, müssen Kompatibilitätsfunktionen her, aber dann reden wir von 10 Jahre alter Hardware. Eventuell bringt es etwas Texturkompression einzuschalten, das geht in der viseditor.ini, weiß nicht genau wo die XP liegt, bei in C:\Users\Simon\AppData\Local\Visionaire Editor\viseditor.ini

    Vorallem die Infos zur Hardware wären wichtig.

    Thread Captain

    1333 Posts

Write post