verschiedene bedingungen nacheinander

  • #1, by nuncioSaturday, 20. April 2013, 03:25 7 years ago
    moin! ich hab ein einfaches problem, bei dem ich mich irgendwie festgefahren habe.

    ich habe einen dialog (1), der starten soll, wenn bedingung 1 FALSCH ist. (da erfährt man, dass die person einen bestimmten gegenstand benötigt)
    mike gibt der person den gegenstand, die bedingung 1 wird WAHR. mike erhält im gegenzug einen anderen gegenstand.
    man redet wieder mit der person und diesmal soll, wenn bedingung 1 WAHR ist, ein anderer dialog kommen (dialog 2)
    mit dem neuen gegenstand, den man von der person bekommen hat, wird in einem anderen raum bedingung 2 auf WAHR gesetzt.
    wenn man nun mit der person redet und bedingung 2 wahr ist, soll dialog 3 starten.

    ich hab das so aufgebaut:
    PERSON /AKTION / REDE MIT
    wenn bedingung 1 falsch -> dialog 1
    ende wenn
    wenn bedingung 1 wahr -> dialog 2
    ende wenn
    wenn bedingung 2 falsch -> dialog 2
    ende wenn
    wenn bedingung 2 wahr -> dialog 3
    ende wenn

    mein problem: dialog 3 startet nicht. es kommt immer dialog 2, auch wenn ich es mehrmals versuche.

    Forum Fan

    128 Posts


  • #2, by NovelSaturday, 20. April 2013, 09:40 7 years ago
    Bedingung 1 ist in jedem Fall falsch oder wahr, das heißt dein Skript kommt gar nicht dazu, die Zeilen zur Bedingung 2 durchzuführen, weil es vorher schon in den Dialog 1 oder 2 abzweigt.

    Du musst die ersten beiden Abfragen in eine weitere Bedingung einbetten.

    Newbie

    100 Posts

  • #3, by EinzelkämpferSaturday, 20. April 2013, 09:49 7 years ago
    Das Verhalten ist logisch. Bedingung 1 kann zwei Zustände einnehmen: wenn sie falsch ist, startet Dialog 1; wenn sie richtig ist, startet Dialog 2. Einer der beiden Dialoge startet also in jedem Fall. Erst wenn du den entsprechenden Dialog durchgespielt hast, würde die nächste Wenn-Schleife abgearbeitet. Das kann also so nicht funktionieren.

    Du musst die Abfragen verschachteln:
    Wenn B1 FALSCH
    Starte D1
    Sonst
    Wenn B2 FALSCH
    Starte D2
    Sonst
    Starte D3
    Ende Wenn
    Ende Wenn
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10


    Ach, da war jemand schneller... smile

    Newbie

    81 Posts

  • #4, by nuncioSaturday, 20. April 2013, 21:41 7 years ago
    he danke, ihr beiden! ich hab das jetzt so umgeändert und da es absolut logisch ist (ist mir beim eintippen aufgefallen), funktioniert es jetzt natürlich auch, so wie ich will. vielen dank für die schnelle und kompetente antwort, ich hab mich da irgendwie voll in die falsche richtung verrannt smile

    Forum Fan

    128 Posts

Write post