Variablen anzeigen lassen?

  • #1, by MachtnixThursday, 01. May 2014, 14:32 6 years ago
    Hallo und angenehmen 1. Mai

    Was ich wirklich vermisse, ist eine Art Debug-Modus für Visionaire-Dummys. Das merke ich jetzt beim Basteln der Bedingungen ganz deutlich! In allen Scriptsprachen, die ich kennenlernen durfte, gab es irgendeine Option, die bestimmte Variablenwerte zur Prüfung an bestimmten Stellen anzeigte. Und sei es auch einfach nur durch "print".

    Seit Stunden versuche ich herauszufinden, warum eine einfache "Wenn"-Abfrage nicht funktioniert (wenn Bedingung x eingetreten, starte Dialog y). Das funktionierte mit zwei anderen Dialogen problemlos und plötzlich nicht. Am schnellsten käme man auf die Fehler, wenn man sich simpel anzeigen lassen könnte, ob die erforderliche Bedingung z.B. an Punkt 34 auf Kulisse 6487 überhaupt eingetreten ist!! Möglicherweise wird eine Bedingung ja niemals erfüllt!

    Da ich nun nicht weiß, ob die Bedingung nun wahr ist oder nicht, muss ich immer alles mögliche ausprobieren. Ich habe sogar Umlaute und Sonderzeichen aus den Bedingungen gestrichen... vielleicht könnte es auch daran liegen, dass Vis sie nicht "findet"?? Kostet aber unnötig Zeit, im Nebel herumzustochern. Ich habe die Bedingung jetzt an fünf verschiedenen Stellen zusätzlich hinzugefügt, damit sie auch wirklich eintritt! - das ist aber eine Holzhammer-Methode und kein guter Stil, ich weiß. Und welche von den fünf Stellen nun die ausschlaggebende ist, weiß ich damit immer noch nicht...

    Gibt es mithilfe von LUA vielleicht eine Option, die von mir festgelegte Variablen einfach im Player anzeigt? Also z.B. Gegenstand schon benutzt? ja oder nein. Ist der Wert xy gerade auf 1 oder doch auf 0? Ist Bedingung AB true oder false? Meinetwegen darf der Charakter den Text sprechen oder er wird mittendrin eingeblendet - ist mir egal... Ist ja nur für die Entwicklung.

    Ich werde mir LUA in nächster Zeit anschauen... mir fällt es vielleicht doch leichter, die Bedingungen strukturiert zu programmieren als im Aktionen-Editor zusammenzusetzen :-) Ich weiß nach wenigen Tagen ohnehin nicht mehr, an welcher Stelle wo was als Aktion niedergeschrieben ist...

    Die V4 habe ich noch nicht installiert. Können beide Versionen nebeneinander laufen?

    Bye
    Machtnix

    Thread Captain

    1087 Posts


  • #2, by AlexThursday, 01. May 2014, 14:39 6 years ago
    Hallo,

    am einfachsten geht es, wenn du in der Konsole (Tab im Player drücken) die Bedingungen oder Werte anzeigst (Print conditions/Print values). oder du machst einen Text (z.b. über eine Tastenaktion eingeblendet) wo du einen Wert ausgibst. oder du schreibst den Inhalt per Skript ins Log. Das kannst du auch direkt in der Konsole machen:

    exec print(getObject('Values[Wertname]'):getBool(VConditionValue))
    1
    2


    die Versionen können parallel installiert werden.

    Great Poster

    378 Posts

  • #3, by MachtnixThursday, 01. May 2014, 14:43 6 years ago
    Hi Alex, das ging aber fix! Vielen Dank.

    edit: die Funktionen gibts ja tatsächlich... ;-)

    Yepp, ich werde mich in das Scripting mal reinbeißen... zur Zeit bin ich noch genug mit dem "normalen" Visionaire beschäftigt, also wie strukturiere ich sinnvolle Dialoge, wo lege ich die Bedingungen überhaupt an, wie bekomme ich Animationen rein usw. ... ;-)

    Machtnix

    Thread Captain

    1087 Posts

  • #4, by NovelFriday, 02. May 2014, 23:06 6 years ago
    Ich habe in meinem Spiel immer die Textausgabe per <v=ValueName> genutzt, also z. B. bei "Sprechertext". Diese Punkte habe ich in eine Bedingung "DeveloperTexteAn" eingebettet, die ich per Tastaturkürzel an- und ausschalte.

    Newbie

    100 Posts

Write post