Resumee, die zweite

  • #1, by MachtnixFriday, 23. May 2014, 13:08 6 years ago
    Hallo.

    1. Zu dem durchgehenden Sound kann ich Entwarnung geben. Es funktioniert auch in der Beta. Bekommen alle Kulissen dasselbe Sound-File als Hintergrundmusik eingetragen, wird dieses durchgehend abgespielt, auch wenn eine Überblendung zwischen den Kulissen stattfindet.

    2. Zum Thema Animationsmitte: die lässt sich numerisch im Explorer feststellen und auch editieren (Animation Center). Dazu sollte man jedoch ungefähr wissen, was man tut... ;-)

    3. Zu dem Doppelklick-Manöver gibt es eine Merkwürdigkeit: die Person startet mit Outfit 1 am Anfang des Spiels. Der Doppelklick setzt die Personengeschwindigkeit von 380 (normal) auf 700 (schnell). Das funktioniert mit Outfit 1 nur in Richtung nach hinten oder nach vorne in den Raum, nicht nach links und rechts. Jetzt kommt's: im Laufe des Spiels wechselt die Figur ihr Outfit. Mit dem 2. Outfit (und weiteren) funktioniert der Doppelklick in alle Richtungen wie gewünscht. Sobald sie wieder Outfit 1 angelegt hat, ist der alte unbefriedigende Zustand wieder da. Natürlich kann ich bei Personeneinstellungen das Outfit 1 nicht herausnehmen, dann ist die Person ja unsichtbar. Ich habe in beiden Menus keine Unterschiede bemerkt: in beiden Outfits sind 380 als Gehgeschwindigkeit und gleitende Animation eingestellt. Es gibt diesen neuen Fußbutton, den habe ich aber nicht benutzt - alle Framepausen sind durchgängig auf 60 gestellt.

    Ich habe in den Mauseinstellungen nun die bekloppte Variante probiert: "wenn outfit =1, setze bei Doppelklick Personengeschwindigkeit auf 700" und "wenn outfit =2, setze bei Doppelklick Personengeschwindigkeit auf 700", was natürlich programmiertechnischer Humbug ist. Aber sogar das funktioniert nicht.

    Ebenso ist das Erstellen eines zusätzlichen Outfits, das nur aus einer einzigen Standpose besteht, mit der die Figur im Spiel startet, und der anschließende sofortige Wechsel zum Outfit 1 auch nicht erfolgreich. Startet die Figur mit Outfit 2, klappt es. Irgendwas in meinem Anfangsoutfit 1 ist also kaputt. Wo könnte ich nachsehen? Liegt es doch daran, dass sämtliche Daten aus 3.7 importiert wurden? Muss ich das Outfit 1, was ja offensichtlich defekt ist, kopieren und quasi 1:1 erneut anlegen? Dann stimmt die ID nicht mehr, und ich muss auch alle Verknüpfungen (und das sind viele!) neu anlegen, oder?

    4. Noch einige Kleinigkeiten:
    - Der grüne Abspielbutton für den Intro-Film funktioniert nicht. Das Fenster zeigt keinen Film. Im Player startt das Intro ohne Probleme.

    - Der Zwiebeleffekt-Button für Personenanimationen hat keinerlei Auswirkungen. Ich erinnere mich dunkel, dass er in 3.7 noch funktionierte (habe ihn aber nur kurz angetestet).

    - Es gibt Probleme damit, den Mauszeiger beim Verlassen der Kulisse kurz zu einem Pfeilcursor wechseln zu lassen. Die nachfolgenden Mauszeiger sind buggy. Ich musste also Kulissenobjekte anlegen, die nur aus einem Pfeil bestehen, und mit der Aktion "Mausbewegung in Objektbereich" sichtbar und mit "Mausbewegung aus dem Objektbereich" zurück auf unsichtbar schalten.

    - Das Plazieren von Emittereffekten könnte komfortabler sein. Ich kann zwar die Kulisse einblenden, auf der die Emission später stattfindet, nur steht der Emitter leider nicht an der richtigen Position, sondern irgendwo. Die ist mühsam durch Trial and Error herauszufummeln. Nicht, dass ich Emittereffekte so dringend bräuchte...

    - bei einigen Wegesystemen - ich habe noch nicht genau herausgefunden, warum - läuft die Figur immer zum nächstgelegenen Wegpunkt, auch wenn ich zwischendrin hinklicke. Der Weg dazwischen ist unverbaut. Meistens sind diese Wegsysteme sehr schmal (wie z.B. die Ölteich-Kulisse im Demospiel), der Charakter kann also kaum nach oben und unten ausweichen. Eigentlich sollte die Figur doch zu der geklickten Stelle laufen, wenn dort kein Objekt oder sonstwas ist? Bei diesen schmalen Wegesystemen - und leider ausgerechnet da! - ist Klicken im freien Raum oft zwecklos, ich muss exakt den Wegebereich erwischen. Für den Spieler ist das unschön.

    - dass zwei Personen nicht eindeutig aneinander vorbeilaufen, hatte ich schon mal beschrieben. Ich wüsste nicht, wie ich das Wegesystem gestalten muss, damit z.B. Charakter 2 immer HINTER Charakter 1 bleibt. Bei der zweiten Person habe ich jetzt die Animationsmitte deutlich nach unten geschoben, so dass sie sozusagen hinten "vorbeifliegt", das geht einigermaßen. Aber der Kontakt zum Boden ist damit natürlich schwierig hinzukriegen, dafür musste die Figur in mehreren Varianten mit verschiedenen Animationsmitten angelegt werden. Naja, der Spieler merkt es später ja nicht, aber die Performance ist schon merklich eingeknickt.

    5. Einen starken Minuspunkt bekommt Visionaire nun durch die Limitierung der Kulissen bei der Free-Version. Wozu das gut sein soll, kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Ich werde die RC nächsten Monat auch noch installieren (dann habe ich drei auf dem Rechner...) und mal schauen, ob mein Testspiel läuft. Wie ich gerade bei SimonS lese, wird das Spiel zwar laden, die 11. Kulisse wäre dann nicht mehr editierbar. Das ist auch nicht besser, sondern genauso Schikane. Denn wie soll man ein Spiel, und sei es auch nur zu Testzwecken, erstellen, wenn man einige Kulissen nicht mehr editieren kann??????

    Ich wurde jetzt ein wenig abgeschreckt. Als Einzelbastler brauche ich sicher nur die Single-Version. Das hängt davon ab, wie stabil die Version schließlich läuft und ob noch Upgrades kommen. Es gibt ja noch Flash...

    Machtnix

    Thread Captain

    1065 Posts


Write post