Produkt "evaluiert" und Fragen

  • #1, by AbgenulltFriday, 15. May 2015, 15:03 6 years ago
    Hallo,

    ich möchte mit einem kleinen Team ein Adventure erstellen und habe deshalb Visionaire getestet. Positiv überrascht haben mich hier die vielen Spiele, die bereits hiermit erstellt wurden (Deponia, etc..). Nachdem ich nun mehrere Stunden mit dem Programm gearbeitet habe, sind folgende Fragen aufgetreten:

    1. Dokumentation
    Bei der aktuellen Demo-Version liegt kein aktuelles Handbuch bei (Nur v3.x). Und auch das Wiki oder andere Hilfen auf dieser Seite erläutern nur sehr wenige der Funktionalitäten. Gibt es ein Dokument / Handbuch etc. das den gesamten Funktionsumfang beschreibt? Wo haben die Kollegen von Daedalic etc. ihr Wissen her?

    2. Script
    Ein weiterer Punkt, der für diese Engine sprechen sollte, ist die Erweiterung über Scripts. Leider habe ich hier zwar eine Auflistung von Objekten und Funktionen gefunden, allerdings wird nicht auf grundsätzliche Konzepte eingegangen. Z.B. wie, wo und wann ein Script von Visionaire ausgeführt wird? Oder ob ein Script die Logik, die man mit der Oberfläche erzeugen kann, ersetzen kann? Hier habe ich kein Ansatzpunkt gefunden, überhaupt das Konzept zu verstehen.

    3. Beispiele
    Mit der Demo kommt 1 Beispielprojekt. Auf der Seite gibt es vielleicht eine Hand voll. Habe ich irgendwo Beispiele übersehen? Visionaire hat scheinbar hunderte Features (Inkl. Script), aber es gibt nur zu 3-4 Grundlagen Beispiele.

    Vielen Dank!

    Newbie

    2 Posts


  • #2, by afrlmeFriday, 15. May 2015, 16:08 6 years ago
    I tried translating your thread with bing, but it's not translated everything so good, so I'm only partially able to understand what you have written. So here goes...

    1a. Sorry. I've been really busy for a while so sorting documentation has pretty much ground to a halt, well a slow trickle to be honest & when I do add new documentation, it tends to focus more on the Lua script side of things. The devs are really busy working on the engine, so they don't really have the time to work on / update the documentation either.

    1b. To be honest I'm not sure how Daedalic learned, but they have a large amount of staff (mostly interns) & besides Visionaire Studio is not exactly the most complicated program, as it's mostly logic based. In truth I never used the manual or anything to learn it. I used logic with a side order of trial & error to learn Visionaire Studio.

    If you get stuck with anything then you can always ask on the forum, besides that there are plenty of video tutorials covering various topics, which have graciously been provided by various members of the community.


    2. I'm not sure I'm understanding the translation of this bit correctly, but the Lua stuff is well documented. See scripting section of the wiki. Almost all of the pages are up to date & I've rewritten a lot of them, as well as provided loads of example scripts & functions on the script index page; most of which feature tutorials & comments in the scripts which explain what certain lines are doing. However, scripting is not required to make a commercial game with Visionaire Studio, it's entirely possible to make one using the built in features, functions, if queries & action parts without having to resort to scripting. Scripting is an optional development feature for people needing &/or willing to go past the available features & limitations of Visionaire Studio.


    3. I don't think the game of the recent demo game competition has been added to the download page yet? The links for all the games are in the recent news article about it though I think? All the games come with the .ved file & resource files. You could use them for reverse engineering purposes to learn from also. Actually there's nothing better than reverse engineering for learning as it's much more hands on that reading documentation or playing & pausing a video tutorial every 2 seconds while you try to follow what is being said.

    Imperator

    6862 Posts

  • #3, by SimonSFriday, 15. May 2015, 16:43 6 years ago
    Hallöle,

    1) Wir arbeiten dran, dauert aber. Daedalic hat wirklich viel rumprobiert, die benutzen das seit 2007, kennen sich teilweise besser aus als wir grin Gibt einiges an Videos und ähnlichem, ansonsten unterscheidet sich 4.x nicht sehr viel von 3.x, sind halt neue Features dazu gekommen.

    2)
    - direkt: per Aktionsteil Skript ausführen, Definitionsskripte
    - durch Hooks: steht einiges zu im Wiki

    3) Man muss schon etwas suchen, wir haben leider nicht wirklich so ein Showcase mit Projekten, das ist ja auch eine Frage der Zeit, die man so hat.

    Thread Captain

    1383 Posts

  • #4, by AlexFriday, 15. May 2015, 17:20 6 years ago
    auf der Startseite gibt es zudem weitere Demospiele vom letzten Demospiel-Contest. Bei dem Gewinnerspiel "Fantasy Quest" und den anderen Projekten kann man sicher einiges lernen, wenn man sich diese im Visionaire Editor genauer ansieht.

    Great Poster

    378 Posts

  • #5, by LebosteinFriday, 15. May 2015, 20:28 6 years ago
    Die 4 editierbaren Demo-Spiele sind wirklich klasse! Damit kann man jede Mange lernen:
    http://www.visionaire-studio.net/cms/visionaire4-german.html (runterscrollen)

    @Visionaire-Team: Die Download-Sektion hier auf der Seite ist nicht aktuell (http://www.visionaire-studio.net/shop/category/vorlagen/). Einige Links gehen nicht mehr, die aktuellen Beispiel-Spiele fehlen. Über die unfertige und ungepflegte Wiki hab ich ja an anderer Stelle schon hingewiesen. Man hat nicht den Eindruck, dass sich jemand um die Seiten hier kümmert (von der verwirrenden Struktur ganz zu schweigen).

    Key Killer

    601 Posts

  • #6, by AlexFriday, 15. May 2015, 20:39 6 years ago
    Die Einträge in der Download-Sektion sollten in der Tat aktualisiert werden (oder entfernt, falls Dateien nicht mehr vorhanden). Das verwaltet allerdings Marvel der aktuell mit Zak2, Oak Island und anderem extrem beschäftigt ist. Im Wiki hat Lee schon sehr viel geholfen, aber das ist halt auch ein großes Projekt - und unsere (Frei)-Zeit ist leider begrenzt...

    Great Poster

    378 Posts

  • #7, by AbgenulltFriday, 15. May 2015, 21:55 6 years ago
    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    Ich habe in der Tat sehr schnell gelernt, mit dem Editor umzugehen. Ich habe mir noch nicht alle Demo-Spiele angesehen, allerdings finde ich es sehr schwierig, davon etwas zu lernen. Es ist leider nicht so wie mit gut dokumentiertem Quelltext. Man kann zwar sehen, wie etwas gemacht wurde aber nicht warum. Leider gibt es, soweit ich weiß, keine Möglichkeit Kommentare an bestimmten Stellen zu hinterlegen. Benutzt eines der Demo-Spiele Scripts?

    Seht ihr die Script-Integration als gleichwertigen Ersatz zur "GUI-Methode" oder ist das eher zur Erweiterung der Funktionalität gedacht?

    @Alex: Arbeitet ihr nur in eurer Freizeit an Visionaire?

    Newbie

    2 Posts

  • #8, by afrlmeFriday, 15. May 2015, 22:44 6 years ago
    I believe that in the future once Simon has done working on what he's working on that Visionaire Studio will be a lot more flexible, which will mean that a lot of the things that are only currently possible via scripting will probably get their own action part versions inside of the editor with multiple parameters to give them a little bit of flexibility too. For me having a visual GUI is not so important as I prefer scripting to visual development, but I guess that is because it's how I have worked for years.

    P.S: All of the Visionaire Studio team work in their spare time, which is why we can't dedicate loads of hours & attention on making sure everything is fully documented & up to date. Also VS keeps changing with each update, which means that certain parts of the documentation (if it existed) would probably have to be updated or rewritten from scratch again. It's a never ending battle & as I've already mentioned; I'm currently swamped with other things.

    Imperator

    6862 Posts

Write post