probleme mit "vorladen einer animation"

  • #1, by nuncioThursday, 24. October 2013, 01:44 7 years ago
    moin liebe freunde, da bin ich mal wieder mit einem neuen, alten problem. ich hab mich mittlerweile mit dem "vorladen einer animation" vertraut gemacht und hab es schon mehrere male benutzt und freue mich immer wieder, wenn es dann beim probespielen endlich nicht mehr ruckelt.
    ok mein problem:
    ich habe eine animation, die recht groß ist. mike fällt vom klo und haut sich den kopf. diese animation kommt am ende einer sequenz. in der vorherigen sequenz lade ich die vom klo fall animation vor und auch zwei weitere animationen, die zusammen einen sinn ergeben, wenn sie nacheinander abgespielt werden. also das erste ist sich an den kopf fassen, das zweite ist zusammenzucken und das dritte ist das vom klo fallen.
    wenn ich es jetzt spiele, spielt er die ersten beiden animationen ohne ruckeln ab und die dritte ist unsichtbar, obwohl man das geräusch hört, das kommt, wenn mike sich den kopf stößt. was mache ich das falsch?
    LG

    Forum Fan

    128 Posts


  • #2, by BigStansFriday, 25. October 2013, 01:58 7 years ago
    Hi, mit dem vorladen muss man "vorsichtig" sein.
    Kannst Du mal schauen, wieviel "Video Memory" es an dieser stelle verbraucht?
    Aktuell geht das mit dem tool:
    http://www.gpu-z.de
    (Da sieht man dies).
    In der nächsten version haben wir so etwas eingebaut smile

    Eventuell geht der Grafikkarte der Speicher aus…

    lg, David

    Great Poster

    361 Posts

  • #3, by nuncioSaturday, 26. October 2013, 00:06 7 years ago
    kann ich das verbessern, indem ich das video in mehrere animationen zerteile?

    Forum Fan

    128 Posts

  • #4, by BigStansSaturday, 26. October 2013, 01:57 7 years ago
    Hrhr ^^
    Also da ist die aktuelle Entwicklerversion auch einiges voraus. Ich glaube, da wäre es fast kein problem mehr.
    Man muss in Games ab und zu mal schummeln. z.B. kann man ein kleines Bild für regen nehmen (100x100pixel) und die dann via Luascript "Resizen" (prozentual) so verhauch es weniger VRAM.

    Am besten kann ich Dir helfen, wenn Du einfach mal "im Fenster" startest und an dieser stelle mit GPU-z den Video-Memory niederschreibst.
    Man kann echt viel trixen, das machen ganz viele gerade bei 2D spielen wink

    Great Poster

    361 Posts

Write post