Person soll steckenbleiben :D

  • #1, by nuncioSunday, 30. June 2013, 02:54 7 years ago
    moin!
    ich möchte gerne, dass mike an einer stelle außerhalb des wegsystems verweilt und NICHTS machen darf. also, er darf sich nicht bewegen. der befehl "gehen" muss irgendwie imme rnegativ sein, wenn mike da festsitzt. nur eine einzige aktion kann ihn aus dieser situation rausbringen.

    meine frage: wie mach ich das, dass mike den gehen befehl nicht benutzen kann, wenn er da festsitzt?

    Forum Fan

    128 Posts


  • #2, by BigStansSunday, 30. June 2013, 03:54 7 years ago
    Das wäre dann ein Wegsystem mit verschiedenen Areas smile
    Das "gehen" kannst Du realativ einfach mit Bedingungen lösen.

    Great Poster

    361 Posts

  • #3, by nuncioSunday, 30. June 2013, 14:29 7 years ago
    hm, das problem ist, wenn mike an seinem platz angekommen ist (er springt über einen tresen und man sieht dann nur noch seinen kopf) und ich klicke irgendwo hin, dann fliegt der körperlose kopf da hin, weil ich mich ja außerhalb des wegsystems befinde. wie könnte ich das problem mit bedingungen lösen? wenn mike hinterm tresen ist, ist die bedingung "mike hinterm tresen" aktiv, aber wie muss ich da wo was eingeben?
    was meinst du mit den verschiedenen areas?

    Forum Fan

    128 Posts

  • #4, by esmeraldaMonday, 01. July 2013, 08:58 7 years ago
    leg doch einfach für die Szene ein zweites Wegsystem an, in dem nur ein winzig kleiner Bereich begehbar ist. Dort setzt du deinen Charakter hinter dem Tresen rein. Dann kann er sich quasi nicht mehr bewegen und es dürfte keine fliegenden Köpfe geben, weil er sich innerhalb des Wegsystems befindet.
    Das Wegsystem kannst du über Aktionen wechseln. Sobald er über den Tresen springt wechselst zu zu dem zweiten Wegsystem. Wenn er wieder frei sein soll, wechselst du zurück.

    Great Poster

    389 Posts

  • #5, by mac-lionheartMonday, 01. July 2013, 11:08 7 years ago
    Grüss dich, hätte für dich wiedermals eine Tricky Lösung....

    Du könntest einfach die Grundkulisse (also die um der es geht) mehrmals anlegen.
    Auf der einen Stellste deine ganz normalen wegpunkte ein... auf den jeweiligen anderen, machste kleine kreisförmige wegsysteme (sodass auch der befehl: gehe zu) nichts dran ändern kann das sich die figur weiterbewegt. Das machste quasi dann für alle stellen wo eine Figur feststecken soll.

    bsp

    Grundkulisse ABC (normale wegsystem)

    Grundkulisse XYZ (kreiswegsysteme)
    -->Kreis 1
    -->Kreis 2
    -->Kreis 3

    Jedesmal wenn du nun auf der Grundkulisse ABC feststecken willst, machste nun die Aktion:
    Kulisse sofort wechseln / oder halt auch einblenden + Person zu Objekt / Person willkürlich setzen!!!!

    Die Person setzte dann halt jeweils in die Kreise der Kulisse XYZ und wechselst dann zur Kulisse (die optisch ja die selbe ist, nur die sehparaten wegsysteme um nicht zulaufen)

    Dort kannste es dann so gestalten, dass dein gewählter befehl das Feststecken löst...
    Aktion erfolgt --> Kulissen wechsel zu ABC + Person zu Objekt / willkürlich setzen ---> passend an die stelle wo er stand.....

    IppiZappi... Hast du es bewerkstelligt das die figur in gewissen dingen feststeckt... sich aber mit einen befehl lösen lässt! und danach auch wieder bei bedarf normal laufen kann.


    PS. wiegesagt das ist ein wunderbarer Trick der funktioniert, doppelte Kulisse verbraucht zwar ein wenig mehr Platz/speicher aber die mehr arbeit hält sich in grenzen.


    Eventuell konnte man dir ja aber auch schon so helfen : )


    Mit freundlichen Grüssen

    Mac

    Newbie

    42 Posts

  • #6, by nuncioMonday, 01. July 2013, 20:41 7 years ago
    leg doch einfach für die Szene ein zweites Wegsystem an, in dem nur ein winzig kleiner Bereich begehbar ist. Dort setzt du deinen Charakter hinter dem Tresen rein. Dann kann er sich quasi nicht mehr bewegen und es dürfte keine fliegenden Köpfe geben, weil er sich innerhalb des Wegsystems befindet.
    Das Wegsystem kannst du über Aktionen wechseln. Sobald er über den Tresen springt wechselst zu zu dem zweiten Wegsystem. Wenn er wieder frei sein soll, wechselst du zurück.

    ich hab jetzt einen zusätzlichen wegbereich angelegt, der nur einen winzigen punkt groß ist und genau an der stelle liegt, wo mikes kopf auftaucht. ich wollte es mit einem alternativen wegsystem machen, aber das ging irgendwie nicht mit den anderen figuren in der szene, weil die noch rumlaufen sollen.
    Ich hab diesen punkt so angelegt, dass mike ihn vom "Normalen" wegsystem aus nicht erreichen kann. in diese "insel" hab ich noch einen aktionsbereich gesetzt, der mike sagen lässt, dass er lieber in sicherheit bleibt, wenn er irgendwo hingehen will.
    vielen dank für den tip, das hat mir auf jeden fall weitergeholfen. ich hoffe, es ist richtig so, wie ich es jetzt gemacht habe.
    Du könntest einfach die Grundkulisse (also die um der es geht) mehrmals anlegen.
    Auf der einen Stellste deine ganz normalen wegpunkte ein... auf den jeweiligen anderen, machste kleine kreisförmige wegsysteme (sodass auch der befehl: gehe zu) nichts dran ändern kann das sich die figur weiterbewegt. Das machste quasi dann für alle stellen wo eine Figur feststecken soll.

    das geht aber nur, wenn nur die figur im spiel ist und sich sonst keine andere figur durch die szene bewegt, oder?

    danke für die hilfe!

    Forum Fan

    128 Posts

  • #7, by mac-lionheartTuesday, 02. July 2013, 01:12 7 years ago
    Hi, doch klar geht das auch mit zusätzlichen Figuren!!!

    Dann musste die einfach genauso mit porten wie die Hauptfigur, sodass diese nicht für einige sec/min unsichtbar werden... weil sie nicht auf der map sind : )

    Und ohne Figur ist auch möglich mit einen kleineren Trick, du erstellst eine figur die gar keine Bilder besitzt ( wichtig!!! auch wenn man keine Bilder verwendet sollte der Figur ein Punkt zugeordnet werden wo sie steht)

    Newbie

    42 Posts

Write post