Performance Fragen und Importmöglickeiten

  • #1, by JackMcRipSunday, 14. July 2013, 15:04 7 years ago
    Mein Projekt Silent-Night habe ich immer noch nicht beerdigt.
    Im Gegenteil - ich habe schon länger wieder in die Kreativität zurück gefunden smile
    Und nun glaube ich auch einen zügigen Workflow für die Kulissen gefunden zu haben...

    Fast täglich halte ich mich über Visionaire auf dem Laufenden, wobei diese Info als Hintergrundwissen für die spätere Arbeit in Visionaire und der Beachtung von Limits gedacht ist.

    Nun zu meinen Fragen :
    1) Worauf muss ich bei der Erstellung eines Adventures in VS achten? Was sind bekannte Performance Grenzen?
    Z. B. Speicherplatz: Anzahl der Wegrichtungen einer Person, Anzahl der Animationen einer Person, Anzahl der Personen.
    Z. B. Geschwindigkeit: Wieviele Ebenen sind für parallaxe scrollbare Hintergründe möglich? 3 Vollflächige? Wieviele Objektanimationen gleichzeitig? 5-6 gleichzeitige Animationen von Objekten sind ok?
    Was gibt es hier für Erfahrungen? Wann ruckelt es?

    2) Welche Möglichkeiten gibt es extern etwas für Visionaire zu entwickeln?
    Ich besitze ein Android Tablet. (Galaxy Note 8).
    Einen Visionaire Editor gibt es natürlich nicht dafür.
    Grafik und Sound lässt sich natürlich nur extern Vorbereiten, aber was ist mit dem Rest?
    Kann ich in einem Texteditor die Gesprächstexte vorbereiten und importieren?
    Gibt es eine Möglichkeit in einem Texteditor die zusammenklickbaren Bedingungen für Objekte vorbereiten? Vielleicht gibt es eine Art wie es intern abgelegt wird, die man in einem Texteditor eingeben kann und dann einlädt.
    Oder Texte für die Gespräche der Charaktere.
    Gibt es eine Möglichkeit Lua auf dem Android vorzubereiten und zu testen? Hat das schonmal jemand versucht? Android beherrscht Lua: http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/165953/Die-...

    Forum Fan

    115 Posts


Write post