Objektmitten...

  • #1, by MuklinThursday, 13. July 2017, 11:08 3 years ago
    Guten Morgen,

    da bin ich wieder, mit einer neuen, dämlich anmutenden Frage. Ich hab da eine Art Wimmelraum mit ca. 24 Gegenständen (Objekten). Diese sollen sich alle hinter meinem Charakter befinden. Allerdings werden alle, bis auf einen, vor meinem Charakter angezeigt.

    Abigal taucht auf dem Punkt eines Objektes auf, welches sich ganz oben in meiner Objektliste befindet.
    Jeder Gegenstand hat eine Position, eine Objektumrandung und eine Objektmitte und natürlich ein Bild. Einige Gegenstände bestehen allerdings bisher nur aus Außenlinien.

    Ich habe die Objektmitte an die "Objektmitte" gesetzt, oben an den Bildschirmrand, unten an den Bildschirmrand... Es wird nicht besser.

    Zu dem einen Gegenstand: Er wurde genauso behandelt wie alle anderen Gegenstände auch. Einige Gegenstände befinden sich auf dem Wegsystem, aber das macht keinen unterschied.
    Wenn Abigal irgendwo in die Mitte des Wegsystems geht, ändert sich das plötzlich und mehr Gegenstände sind plötzlich hinter Abigal. 

    Ich hab keine Lust mehr meine Birne gegen den Bildschirm zu hämmern, bis der Käfer von alleine rauskrabbelt. Hat irgendjemand einen Rat für mich?

    Newbie

    94 Posts


  • #2, by MuklinThursday, 13. July 2017, 13:30 3 years ago
    (sorry) *Push*

    Vielleicht habe ich irgendwas falsch gemacht? Oder sollte alles richtig sein? Hab das Gefühl mein PC hat Demenz; notfalls kann ich es auf den PC schieben und muss das Ding in "meinem Urlaub" formatieren.

    Newbie

    94 Posts

  • #3, by esmeraldaThursday, 13. July 2017, 15:09 3 years ago
    Mit der Objektmitte gibst du auf der y-Achse die Position des Objektes an und damit auch, ob dein Charakter davor oder dahinter steht.
    Die Engine liest die Objektmitte aber nicht von selbst, du musst in der Liste der Szeneobjekte die Reihenfolge so ändern, wie die Engine die Objekte "zeichnen" soll. Dafür gibt es einen Button mit Pfeil nach oben und unten. Einfach draufdrücken und deine Objekte sortieren sich nach der Objektmitte. Dann sollte es funktionieren.

    Great Poster

    389 Posts

Write post