Floras Exkursion "Demo"

  • #1, by richard-gerumMonday, 03. June 2013, 00:13 7 years ago
    Unser Projekt "Floras Exkursion" hat mitlerweile eine gewisse Fertigstellung erreicht und soll hier nun als "Demo" vorgestellt werden.

    Es geht um eine Gruppe von Studenten, die mit ihrem Professor eine Exkursion machen, doch beim Flug in einer kleinen Maschiene läuft etwas schief und die Maschiene stürzt über dem Urwald ab.

    Unser erstes Projekt mit Visionaire.

    Hier gibt es den Link zum Spiel:
    http://renderclonks.de/files/Flora.zip

    Bitte testet fleißig und gebt Feedback zu allem was euch nicht passt. Wir hoffen euch gefällt unser Werk.

    Newbie

    15 Posts


  • #2, by esmeraldaMonday, 03. June 2013, 10:51 7 years ago
    Hi,
    ich habe euer Spiel mal kurz angetestet und bin ziemlich begeistert. Allein die Idee, die anderen Exkursionsteilnehmer über den Rede-Befehl zu Hilfe zu rufen ist echt mal was Neues (zumindest für mich)! Tastenkürzel für die Befehle sind auch sehr nützlich.
    Die Anfangssequenz (Titel + Credits) lief bei mir ein bißchen holprig, könnte aber auch daran liegen, dass ich grade an einem PC mit Onboard-Grafikchip sitze.
    Für mich als faulen Menschen wäre eine Hotspot-Anzeige noch ganz nett, aber noch habe ich - glaube ich - nichts übersehen, ist also nicht zwingend notwendig.
    Bei den Bewegungsanimationen der Charaktere wart ihr ein bißchen sparsam, aber ich finde nicht, dass es dem Spiel oder der Atmosphäre schadet.
    Positiv sind auch die hilfreichen Kommentare beim Versuch Gegenstände zu benutzen. Man wird nicht einfach mit einem "das geht so nicht" o.ä. abgespeist. (nichtsdestotrotz hänge ich gerade fest, weil ich nicht herausfinde, wie ich die Fliege fangen kann :-))
    Ich teste weiter...

    Great Poster

    379 Posts

  • #3, by richard-gerumMonday, 03. June 2013, 11:26 7 years ago
    Danke schon mal für das positive Feedback. Ja eventuell bauen wir noch eine Hotspotanzeige ein, auch wenn die immer die Spieler etwas zu Faulheit ermuntert.

    Die Bewegungen findest du zu abgehakt? Ich war mir etwas unsicher, wie viele Frames die Animationen haben sollten. Weil zu viele Frames führt auch dazu dass sie länger zu laden brauchen und mehr Speicher benötigen. Da ich die Charactere eh noch ein bisschen überarbeiten wollte kann ich da natürlich auch mehr Frames nehmen. Hast du (oder jemand anderes hier im Forum) irgendwelche Richtwerte wie viel man nehmen sollte?

    Ja, ich will keine Tipps oder Spoiler geben, es ist ja auch ein wichtiges Feedback zu sehen, ob die Rätsel machbar sind. Aber wenn es nicht weiter geht kann ich eventuell noch eine Lösung schreiben.

    Newbie

    15 Posts

  • #4, by esmeraldaMonday, 03. June 2013, 16:13 7 years ago
    Mein Fehler - ich hatte gedacht, ihr habt bei den Charakteren mit den Animationen der verschiedenen Richtungen gegeizt. In einer Szene - vielleicht auch in mehreren, aufgefallen ist es mir beim Chameleon - läuft Flora schräg nach hinten, es wird aber die seitliche Ansicht gezeigt. Und weil die seitliche Ansicht ein wenig wie eine 3/4-Ansicht von vorne aussieht, sieht es so aus, als würde sie quasi rückwärts laufen. Ich dachte, ihr hättet die Rückansicht weggelassen, aber in anderen Szenen ist sie ja zu sehen. Da hat wohl der Engine der Winkel nicht ausgereicht, um eine andere Animation zu wählen.
    Die Laufanimationen finde ich rund genug.

    Natürlich hast du recht, eine Hotspotanzeige macht faul - aber manchmal hat man einen faulen Tag :-)

    Ich hatte Probleme, das Spiel wieder zu starten. Ich hatte das Einstellungsmenü aufgerufen und die Auflösung geändert, beim nächsten Startversuch ist nichts passiert. Nur folgende Fehlermeldung in der stderr-Datei:
    Error: Loading game from file 'C:\Dokumente und Einstellungen\...\Flora\AdventureExkursion.ved' failed!
    Error: Init failed, could not load game
    Änderungen in der config hatten keinen Effekt. Dazu muss ich sagen, dass ich ohnehin in der config immer die Auflösung von auto auf desktop umstellen muss, sonst laufen die Spiele bei mir nicht - keine Ahnung wieso. Fenstermodus geht normalerweise auch, ging hier aber nicht. Ich habe das Spiel nochmal entpackt, den Spielstand kopiert und die Finger von dem Einstellungsmenü gelassen und ich konnte speichern, laden, beenden und wieder anfangen wie es sein soll. Möglich, dass das ein spezielles Problem meines PCs ist.

    Mittlerweile habe ich die Fliege erwischt und das Demo beendet. Die Rätsel sind durchaus machbar, manchmal braucht man halt länger :-) Aber gut ist, dass man weiß was zu tun ist, und für das wie gibt es auch Hinweise.

    Zwei kleine Fehler sind mir aufgefallen:
    Wenn man die anderen Studenten das Flugzeugheck anschauen lässt, erscheinen die in der Rückansicht an der Klippe, bevor sie sich zum sprechen umdrehen.
    Wenn man die Banane vom Affen bekommen hat und anschließend versucht, ihn mit einem anderen Gegenstand zu benutzen (bei mir war es die Liane), hält er auf einmal wieder die Banane in der Hand. Kein Drama, weil die Banane gleichzeitig im Inventar bleibt, nur ein bißchen irritierend.

    Bin sehr gespannt wie´s weitergeht...

    Great Poster

    379 Posts

  • #5, by FlorianMonday, 03. June 2013, 20:13 7 years ago
    Hallo Randrian,

    in Eurer Konfiguration habt ihr einen Fehler.
    Über Euer Einstellungsmenü greift ihr ja auf die config.ini zu und überschreibt dabei auch gegebenenfalls die voreingestellten Werte.
    Und dabei passiert es, dass ihr den Spielnamen in der config (vermutlich ein alter Werkstitel vor dem Kompilieren) verändert.

    FlorasExkursion.vis heisst Euer Spiel.
    Beim Spielen wird aber AdventureExkursion.ved in die config.ini geschrieben. (vergleiche Esmeraldas Fehlerlog).
    Bei einem Neustart funktioniert dann natürlich das Spiel nicht mehr.

    workaround für uns Spieler:
    AdventureExkursion.ved zurück in FlorasExkursion.vis benennen (und Endungen beachten!)

    Newbie

    26 Posts

  • #6, by nuncioMonday, 03. June 2013, 20:52 7 years ago
    moin! ich habs mir auch mal gezogen und ein bisschen gespielt. ich kann leider nicht viel kritisieren, weil ich es schon ziemlich gut fand. den vorspann fand ich sehr gut. den humor mag ich auch. das mit dem kettensägenbenzin hab ich auch in meinem spiel grin geil, sehr lustig. was kann ich da bemängeln? beim reden stehen die figuren ein wenig zu dicht beieinander und die dialoge klingen teilweise etwas abgelesen.
    das ist alles nicht sehr viel an meckerei, den rest fand ich gut.
    lustigerweise hab ich später in meinem spiel auch ne ähnliche thematik, da stürzt mike mit dem raumschiff ab und landet auch in nem urwald. das wird dann abe reher ne space quest 2 hommage. ja nee, also ansonsten alles gut, sehr gut, bin angenehm überrascht und ach ja, sehr inspirierend, so nach dem motto, so will ich auch aussehen grin

    Forum Fan

    128 Posts

  • #7, by FlorianMonday, 03. June 2013, 23:18 7 years ago
    Seltsam, nun kann ich gerade den .ved/.vis-Bug nicht mher reproduzieren, aber er war gewiss da.

    Darüberhinaus ist im Spielstand-Bildschirm der jeweils 4.Speicherslot noch fehlerhaft, da sich dort nichts hineinspeichern lässt.

    Newbie

    26 Posts

  • #8, by richard-gerumTuesday, 04. June 2013, 23:44 7 years ago
    So nun ist unter dem gleichen Link eine neue Version hochgeladen, die einige Bugs behebt. Danke auch dir Florian, der du sofort den Bug mit den Einstellungen erkannt hast, so dass ich ihn nun beheben konnte.

    Esmeralda, findest du dass wir die Charactere in anderen Drehungen im Spiel haben sollten? Ich dachte es sieht vielleicht etwas besser aus wenn sie nicht genau 90° oder 0° zum Betrachter stehen. Oder wie könnte ich sonst solche komischen Effekte umgehen?

    Außerdem gibt es jetzt den passenden News-Eintrag zum Spiel.

    Newbie

    15 Posts

  • #9, by esmeraldaFriday, 07. June 2013, 09:16 7 years ago
    Ich habe gesehen, dass ihr die Charaktere in 8 Richtungen animiert habt, aber die Seitenansicht und die 3/4-Frontansicht unterscheiden sich kaum, so dass es zumindest mir nicht aufgefallen ist, dass es verschiedene Animationen sind. Ich denke nur, wenn ihr euch die Arbeit macht und die Richtungen animiert, sollte man es auch sehen :-)
    Ansonsten finde ich die Idee, nicht eine glatte 90°-Ansicht zu nehmen nicht schlecht, sieht ein bißchen plastischer aus. Aber wirklich sinnvoll ist das vielleicht eher wenn man nur 4 Richtungen animiert.
    Möglicherweise kann man auch mit den Winkel ein wenig rumspielen und der 3/4-Rückansicht einen flacheren Winkel näher an den 90° zuweisen - hab ich aber noch nie versucht, weiß nicht ob das geht. Gestört hat micht der Effekt mit dem Quasi-Rückwärtslaufen auch nicht wirklich, warte lieber noch das Feedback von anderen ab, bevor du etwas änderst.

    Great Poster

    379 Posts

Write post