Drehscheiben Rätsel

  • #1, by lorenz-bergerSaturday, 30. June 2018, 16:10 2 years ago
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem: Ich möchte ein Drehscheiben Rätsel machen, welches bei erfolgreichem lösen einen Gegenstand spawned. Nun habe ich allerdings keine Idee wie ich so ein Drehrätsel machen könnte. https://bilder.buecher.de/zusatz/45/45206/45206916_deta_1.jpg ich dachte an so ein rätsel, allerdings ohne die zahl im blauen feld.

    Hat irgendjemand eine Idee?

    Grüße Lorenz


    Newbie

    2 Posts


  • #2, by afrlmeSaturday, 30. June 2018, 16:54 2 years ago

    Here you go. Created this ages back, but should still work in VS 5.x.

    Imperator

    6815 Posts

  • #3, by lorenz-bergerSunday, 08. July 2018, 11:49 2 years ago
    Thank you for your answer, is there any way to do it without lua?

    Newbie

    2 Posts

  • #4, by afrlmeSunday, 08. July 2018, 12:59 2 years ago
    Er... maybe with a lot of images, if queries, conditions & values, but it will be a lot more work.

    If you want to do it without Lua then I would recommend using values as you can assign the same value to multiple scene objects & specify which value number will show which image. You could then query something like if value "example" is less than 5 set value "example" + 1 else set value to 1 end if. This would increment the value or reset it back to 1 once you reach the end. After each image rotation you would need to check if each ring value = a specific value to see if the puzzle is solved. I'm not going to go into details right now, as I've only just woken up & my brain is fuzzy.

    Imperator

    6815 Posts

  • #5, by MachtnixSunday, 08. July 2018, 16:39 2 years ago
    Nochmal zum Verständnis: der Gegenstand erscheint, wenn du die drei richtigen Symbole senkrecht übereinanderdrehst? Es gibt nur eine Lösung? Das bedeutet, man muss auf jedes Symbol der drei Räder klicken können und die entsprechende Scheibe rotiert dann bis auf 12 Uhr? ? Ein Drehen und Ziehen mit der Maus kann ich mir mit Visionaire ehrlich gesagt nicht vorstellen. 

    Im Falle deines Beispiels hättest du 10 Möglichkeiten pro Rad, macht 10*10*10 Variationen. Nur die korrekte Lösung rauszufiltern, wäre nicht das Problem, weil es ja nur eine Lösung gibt, die man abfragen muss. Aber du brauchst 30 Hotspots (Aktionsbereiche) oder 30 (unsichtbare) Objekte, auf die du klicken musst, damit das Rad sich in Bewegung setzt. Für jeden Hotspot brauchst du nur den Winkel definieren, den das Rad zurückzulegen hat - vorausgesetzt, es setzt sich immer bis zur Postion 12 Uhr in Bewegung und bleibt dann stehen.

    Wenn das Rad nicht von Position zu Position springen, sondern eine Animation durchlaufen soll, braucht du wenigstens drei Animationen, bei denen du den angeklickten Frame gezielt anspringen musst. Junge, das wird ne Menge Arbeit, ist aber eine nette Herausforderung.
    Ich bin noch am Überlegen, ob es praktikabler wäre, aus der Scheibe einen Charakter zu machen ...
    Und ob es so einfach ist, einen Gegenstand (Objekt) zu rotieren...

    Ansonsten hättest du noch die Alternative, 10 Stellungen pro Scheibe zu visualisieren (jedes Symbol ist mal oben) und dann drei Objekte übereinander zu packen. Wäre aber auch ohne Zwischenanimationen.

    Ich hatte auch mal sowas in Planung, aber der Aufwand war mir zu groß...

    Thread Captain

    1078 Posts

  • #6, by sebastianSunday, 08. July 2018, 18:13 2 years ago
    Ist es nicht egal auf welche Stelle man auf eine der Scheiben klickt? 
    4 Scheiben = 4 klickbare Flächen, die die jeweilige Scheibe um eine Stelle weiterdrehen lassen und intern die jeweilige Variable +1  setzt. Ist man bei 10 angekommen, fängt die scheibe wieder bei 0 an (anstatt bei 11 weiterzugehen).

    Sind dann die jeweiligen Scheiben in der gewünschten Position (z.B.  4 , 8, 6 ,1) , passiert was.
    Sollte also auch ohne Lua wunderbar machbar sein.

    Thread Captain

    2336 Posts

  • #7, by MachtnixSunday, 08. July 2018, 18:38 2 years ago
    OK, das geht natürlich auch. Ist vielleicht nicht so komfortabel wie die andere Lösung (weil man dauernd einzeln klicken muss, und wenn man sich vertut, wieder 10mal) und man muss mit Wert +1 usw. arbeiten, aber sicher einfacher umzusetzen.

    Ich hab übrigens die äußere Scheibe als fest verstanden (die Symbole sind heller) - also nur drei Scheiben zum Drehen.

    Thread Captain

    1078 Posts

  • #8, by afrlmeSunday, 08. July 2018, 21:15 2 years ago
    From what I remember I used one interation polygon per disc in my example. I had left click rotate clockwise & right click rotate counter-clockwise. I think I used a line of Lua script to rotate each disc. I don't think I used separate images for each position. It's all about the values anyway, so a value of 1,1,1 or whatever = solved & any other value = not solved. Simple enough.

    Imperator

    6815 Posts

  • #9, by MachtnixMonday, 09. July 2018, 14:24 2 years ago
    From what I remember I used one interation polygon per disc in my example. I had left click rotate clockwise & right click rotate counter-clockwise. I think I used a line of Lua script to rotate each disc. I don't think I used separate images for each position. It's all about the values anyway, so a value of 1,1,1 or whatever = solved & any other value = not solved. Simple enough.
    OK, I wasn't sure if rotation of an object works in 4.2.5 (without Lua), so I tried to avoid this solution. In R 5 it should work (maybe?).

    Thread Captain

    1078 Posts

  • #10, by afrlmeMonday, 09. July 2018, 15:10 2 years ago
    I don't think you can rotate an object without Lua script. You can set the rotation directly or use the to() function to tween from the current rotation value to the value specified. Values are in radians, so you need to use math.rad() to convert degrees to radians if you want to use degree values.

    Imperator

    6815 Posts

  • #11, by NigecTuesday, 10. July 2018, 15:34 2 years ago
    I'm no lua expert but that seems a lot easier than dealing with a load of images.. I did a combination lock with just conditions and I was losing the will to live after the first set of numbers (0 to 9) lol

    Key Killer

    556 Posts

Write post